Bookcrossing > Released & Found

Releasespiele - allgemeine Hinweise

(1/2) > >>

eligi:
schön, dass bei den verschiedenen Releasespielen sehr fleißig mitgemacht wird

bis auf das   Snap! Release Spiel !   laufen alle anderen nach der selben Regel
also nach dem Alphabet immer entweder ein Buchstabe zurück oder der nächste Buchstabe

und damit auch Bookcrosser - mit einer nicht so großen Bücherauswahl im Regal - mitmachen können, möchte ich vorschlagen, dass man in jedem Spiel pro Tag nur ein Buch freilassen darf

83dea:
Ich weiß nicht, ob die Idee so gut ist, weil es dann oft zu Stillstand kommt, da ja eigentlich nur du, Doris, ghanescha und ich mitspielen...

eligi:
naja, der Stillstand wär ja nur ein paar Stunden  ;D
vielleicht hab ich mich auch schlecht ausgedrückt

denn wenn z.B. Person A dran war und dann die nächste Spielerin B ein Buch in der Kette freilässt, dann kann A eh sofort wieder weitermachen, nicht erst am nächsten Tag

ich möcht nur, dass eben mehr abwechselnd gespielt wird und nicht von einer Person gleich mehrmals am selben Tag

denn mir ist es schon öfter passiert, dass ich nicht zum Zug kam
z.B. es wär grad Buchstabe F oder H dran - aber ich hab ein Buch mit G
da denke ich, wenn jetzt eine andere Spielerin das F oder H freilässt, dann kann ich anschließend mit G drankommen
aber es klappt nicht, weil eben die andere nicht nur eine Buch mit F oder H postet, sondern gleich mehrere hintereinander und das Spiel geht dann mit einem ganz anderen Buchstaben weiter

eligi:
andere Spiele hier im Forum werden ja auch abwechselnd gespielt
wie z.B. die Wörterkette

lesewurm:
Ich möchte nicht in einen Gewissenkonflikt kommen.
Liebe dea83 sei so nett und schreibe, was jetzt wirklich zu tun ist, Du hast das Spiel ja initiert.
Im deutschen Snap spielen wir noch nach den alten Regeln, aber ich stelle mich gerne um. :)
Es ist ja schön, wenn das Spiel weitergeht.
Liebe eligi- ich möchte Dir nicht zu nahe treten. :)
Danke

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln