Bookcrossing > Released & Found

Catch und neues Mitglied!!

<< < (2/396) > >>

Sandwood:

--- Zitat von: verenka am 17. Juli 2009, 13:54:41 ---Ich kaufe deswegen gerne billige Donna Leons - die kennen absolut alle und wissen, dass ich sie damit nicht zu irgendeiner Religion bekehren möchte.
--- Ende Zitat ---

Aha! Ein Donna-Leon-Geheimbund... ;)

Aber an der Theorie ist sicher was dran. Für mich ist es jedenfalls immer wieder ein gutes Argument dafür, Schnulzenromane, Allerweltsthriller, Simmels und mehrere Jahrezehnte alte Flohmarktbücher freizulassen. Die Fangquote bei solchen Büchern ist nämlich wirklich erstaunlich hoch.

ghanescha:
für Wien
http://bookcrossing.com/journal/6977970
einen Kugelfisch  ;D

rosenblatt:
zu den schrecklichen buechern mit den eintraegen. mir geht es meistens so. die buecher, die mir gefallen, gebe ich meistens bei treffen weiter. ich bring das nicht uebers herz sie wild zu releasen. darum war das treffen in wien so gut fuer mich. da hab ich hauptsächlich eintraege bekommen von buechern die ich gelesen und die mir gefallen haben. ich haette hier in goeteborg gern einen themenrelease gemacht und einen krimi von åke edwardson released, aber mein schwager wollte den nicht, weil die krimis ziemlich grauslich sind und die verfilmungen im schwedischen fernsehen noch aerger.

ghanescha:
100% Fangqoute gestern  :D

http://bookcrossing.com/journal/7178527

kaum zu glauben, ich muss wohl öfters in Kino

teufelchen007:
 :cheer:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln