Bookcrossing Forum AT

Sprache und Literatur => Booktalk => Thema gestartet von: ghanescha am 07. Oktober 2010, 08:19:00

Titel: Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: ghanescha am 07. Oktober 2010, 08:19:00
Haruki Murakami ich hoffe er bekommt in  :appl:
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: rosenblatt am 07. Oktober 2010, 09:23:32
mal sehen, wer ihn bekommt. bob dylan wahrscheinlich nicht....
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: fanferlieschen am 07. Oktober 2010, 17:02:27
Vargas Llosa ist es geworden
gefällt mir  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: ghanescha am 08. Oktober 2010, 09:46:41
Vargas Llosa ist es geworden
gefällt mir  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

ich kenne diesen Autor nicht , könntest du uns etwas über ihn erzählen?
gestern habe ich Erich Hackl gehört,der nicht begeistert über diese  Wahl war...in Ö1 am Nachmittag , nur das R. R. in sehr schätzt , der Verlag natürlich total begeistert ist und das er ein Weltbürger ist und sich von links nach rechts gewandelt hätte (politische Ansicht)

gerne mehr von Lesern und  Kennern höre , bitte , danke  :D
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: efell am 10. Oktober 2010, 20:23:37
Habe im Sommer ein Buch von M Vargas Llosa gelesen und war von der schönen Sprache am meisten begeistert. Es hat sich aber sehr gut lesen lassen, weil viele Phantasiebilder durch schöne Worte entstanden sind. Der Inhalt na ja ein bisschen verstaubt.
http://www.bookcrossing.com/journal/5881370
Sollte ich einmal ein anderes Buch von ihm finden, werde ich es gerne wegen der poetischen Ausdruchsweise lesen.
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: ghanescha am 10. Oktober 2010, 21:55:34
Danke Dir für die Info

eine Bookcrosserin schrieb , ihr haben die erotischen Szenen gut gefallen ...
in einer Beurteilung hörte ich das auch von einem Kritiker  ;)
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: efell am 11. Oktober 2010, 18:48:42
Ja, Du hast recht. Die erotischen Szenen sind auch wunderbar fein, lyrisch erzählt und da gabs in diesem Roman sehr viele.
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: ghanescha am 11. Oktober 2010, 22:38:25
 für die Erotikbücherbox tauglich ?
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: efell am 12. Oktober 2010, 19:53:26
Sicherlich ist Llosa für eine Erotik- Box geeignet, die ja auch seriös ist, wenn sie von Dir kommt. :klatsch:
Solltest Du ein Buch von Llosa finden, dann lese ich auch gerne mit.
Titel: Re:Literatur Nobelpreis 2010
Beitrag von: ghanescha am 13. Oktober 2010, 09:25:49
bestimmt finde ich eines von ihm...erst lesen dann in die Box  :D