Bookcrossing Forum AT

Sprache und Literatur => Booktalk => Thema gestartet von: anathema-device am 23. März 2016, 18:31:00

Titel: Total bizarre Bücher
Beitrag von: anathema-device am 23. März 2016, 18:31:00
Ich weiß, wir hatten mal einen Thread über die schlechtesten Bücher, die uns so über den Weg laufen... Wie steht's mit Büchern, die eine komplett abstruse Handlung haben? Die können sich als meiner Erfahrung nach ebenso als super Lesefutter herausstellen wie als Machwerke, die man kaum fertiglesen mag/kann. Auf den Gedanken hat mich dieses Buch gebracht:

Thomas M. Disch: The Priest (Horror) http://www.bookcrossing.com/journal/13912329

Und welche Bücher bringen euch so zum Kopfschütteln (o.Ä.)?
Titel: Re: Total bizarre Bücher
Beitrag von: Sandwood am 29. März 2016, 10:07:51
Vielleicht nicht ganz so abstrus oder bizarr, aber definitiv für mich ein Fall von "Was habe ich hier gerade gelesen? *kopfkratz*"

Rachel Pollack - "Unquenchable Fire" (http://www.goodreads.com/book/show/832830.Unquenchable_Fire)
Titel: Re: Total bizarre Bücher
Beitrag von: Tina am 17. Mai 2016, 17:03:32
Ein wirklich merkwürdiges Buch ist mir noch nicht untergekommen. Ich bin beim Aussuchen immer recht kritisch, das hält komische Bücher in meinem Bücherregal fern.  ;D
Titel: Re: Total bizarre Bücher
Beitrag von: ghanescha am 27. Oktober 2016, 07:38:36
ich mag ja skurille Bücher, aber das hier war mir doch zuviel  :doh:
nach 20 Seiten abgebrochen

http://www.bookcrossing.com/journal/14212619
Der Mullah von Bullerbü