Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Schlechte Bücher, oder: Verrisse, Verrisse, Verrisse  (Gelesen 7827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tanja

  • Groschenheft
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Schlechte Bücher, oder: Verrisse, Verrisse, Verrisse
« Antwort #30 am: 10. August 2016, 15:36:37 »

Hatte vor 3 Monaten von Hitonaris Tsuji - Warten auf die Sonne gelesen und fand das echt nicht gut. Die Kritiken waren super und da hatte ich schon echt mehr erwartet, aber gleicht mehr einem Murakami Abklatsch.
Gespeichert

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40.281
Re: Schlechte Bücher, oder: Verrisse, Verrisse, Verrisse
« Antwort #31 am: 17. Juli 2018, 18:29:10 »

da mir dieser Kater nochmal zugelaufen ist, hab ich mich erinnert, ein Exemplar davon bereits vor Jahren gelesen zu haben

ich kann mich an die Geschichte gar nicht mehr erinnern, aber wie ich meinem Journaleintrag entnehme, muss es wohl fürchterlich gewesen sein  :doh:

Katerfrühstück
http://www.bookcrossing.com/journal/7990695/
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)
 

Seite erstellt in 0.024 Sekunden mit 19 Abfragen.