Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Fforde, Moore & Ruff  (Gelesen 2537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

phonie

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Fforde, Moore & Ruff
« am: 22. Juli 2010, 10:53:11 »

ich muß euch dringend drei meiner (momentanen) lieblingsautoren ans herz legen:

JASPER FFORDE

hab alle seine "thursday next" romane verschlungen - ÄUSSERST empfehlenswert!!!

http://de.wikipedia.org/wiki/Jasper_Fforde
http://www.jasperfforde.com/

CHRISTOPFER MOORE

ebenfalls äußerst humorig - besonders empfehlenswert:
- die bibel nach biff. die wilden jugendjahre von jesus, erzählt von seinem besten freund
- der kleine dämonenberater
- der törichte engel

http://de.wikipedia.org/wiki/Christopher_Moore
http://www.chrismoore.com/

MATT RUFF

sein meisterwerk ist, find ich, sein erstling (seine DA ;) ): FOOL ON THE HILL
G.A.S ist fürchterlich anstrengend zu lesen... die story ist aber gut...

sehr genial find ich auch, dass es zu fool on the hill einen "soundtrack" ("music I listened to obsessively while writing this book")gibt: http://www.bymattruff.com/fooltrac.html


http://de.wikipedia.org/wiki/Matt_Ruff
http://www.bymattruff.com/


vielleicht ist ja das eine oder andere für euch dabei ;)  :knicks:
Gespeichert

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.261
  • Vale!
    • Myshelf
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #1 am: 22. Juli 2010, 11:25:13 »

...ich bin ganz deiner Meinung bei Fforde und Ruff, von Moore hab ich noch nichts gelesen, aber das Jesus-Buch wartet am Mtbr

von Ruff find ich aber auch sehr gut "Ich und die anderen"...
Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

anathema-device

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.379
    • my bookshelf
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #2 am: 22. Juli 2010, 12:51:56 »

Kann mich dem Lob für Jasper Fforde nur anschließen (hab alle seine Thursday-Next-Romane in meiner PC), und von Christopher Moore hab ich auch schon das eine oder andere Buch gelesen und brav weitergecrosst - etwas leichtere Unterhaltung, und /aber sehr spaßig!  ;D

(Und den Pizzi muß ich ja mit nix mehr "anstecken", das ich super finde - ich denke, das kann ich bereits abhaken. ;)  8))
Gespeichert
"Oh elope with me in private and we'll set something ablaze, a trail for the devil to erase. [...] Meet me at the statue in an hour." (Belle and Sebastian)

Feloris

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.130
  • Glittering Blackness
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #3 am: 22. Juli 2010, 17:05:03 »

Von Fforde hab ich die ersten drei gelesen und das vierte wartet noch (völlig unverdient). Ich liebe sie alle, und bevor ich das 4. endlich lese, müssen die ersten 3 nochmal ran.
Von Ruff habe ich bis jetzt leider nur "Fool on the Hill" gelesen, aber das war genial. Genial genial.
Wir sind da also alle einer Meinung, glaub ich. ;D

Von Christopher Moore liegt bei mir das gleiche Buch auf dem MTBR wie bei Pizzi...irgendwann komm ich noch dazu. Bis jetzt kann ich aber eben noch nichts dazu sagen. :)
Gespeichert
"If you trust in yourself ... and believe in your dreams...and follow your star...you'll still get beaten by people who spent their time working hard and learning things and weren't so lazy." (Miss Tick, The Wee Free Men)

ghanescha

  • Gast
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2010, 22:51:21 »

eben erst entdeckt, der Autor
JASPER FFORDE war doch in Swindon, ein sympathischer Mensch und eine tolle Lesung bzw. Beschreibung seiner Arbeitsweise...lesen könnt ihr selber meinte er....und Bücher habe er nicht mitgebracht, er rede lieber mit uns  ;D

The Fourth Bear hast du dann bestimmt gelesen, oder ?
das will ich als Ring laufen lassen

http://www.bookcrossing.com/journal/4762409/
Gespeichert

phonie

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #5 am: 26. November 2010, 16:06:54 »

ooooooooooh :) nein, das kenn ich noch nicht....
hab bis jetzt wirklich NUR die thursday next romane gelesen....
Gespeichert

3komma14

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.379
  • A Bookcrosser is you
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #6 am: 26. November 2010, 16:15:04 »

Der Vollständigkeit halber möchte ich anmerken, dass wir ein hier ein Mitglied haben, dass sich sogar nach thursday next benannt hat.  ;)
Ihr gefällt dieser Autor also wahrscheinlich auch.  :D
Gespeichert

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39.295
Re:Fforde, Moore & Ruff
« Antwort #7 am: 06. Juni 2011, 16:54:11 »

eben erst entdeckt, der Autor
JASPER FFORDE war doch in Swindon, ein sympathischer Mensch und eine tolle Lesung bzw. Beschreibung seiner Arbeitsweise...lesen könnt ihr selber meinte er....und Bücher habe er nicht mitgebracht, er rede lieber mit uns  ;D

The Fourth Bear hast du dann bestimmt gelesen, oder ?
das will ich als Ring laufen lassen

http://www.bookcrossing.com/journal/4762409/

Der Bookring wäre jetzt wieder im Angebot!
will wer?
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)
 

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 21 Abfragen.