Sprache und Literatur > Dialekt, Hochdeutsch und andere Fremdsprachen

Sprüche aus dem (Beisl) Alltag

(1/10) > >>

Margaretner:
Auf bookcrossing.at hatten wir einen Thread, der sich mit Sprüchen aus dem Alltag befasste. Da ich ja im Gastgewerbe tätig bin und dazu auch noch Wiener bin, kommen meine Beiträge naturgemäß aus Wiener Beisln, Kneipen und dergleichen finsteren Abgründen. Aber Alltag ist natürlich überall dort, wo wir auch sind. Ich freue mich schon auf Eure Beiträge!
In diesem Sinne, auf ein Neues.

Viele dieser kleinen Anekdoten aus dem Beisl-Alltag fasse ich gerade in einem Buch zusammen, was aber nicht heißen soll, dass sie nicht schon vorab hier zu lesen sind.
Hier eine kleine Unterhaltung zwischen Gast und Kellner, die uns zeigt, dass man mit einem Minimum an Vokabeln ein Maximum an Information, oder in diesem Fall "Wissen", herausholen kann - zumindest in gewissen Kreisen in gewissen Stadien des Alkoholkonsums.

Am End waaß kaana nix.

Gast: „Jetzt hob i zwaa Bier, oda?“
Kellner: „Jo, Du host jetzt zwaa Bier!“
Gast: „Sog i jo! I waaß jo, dass i zwaa Bier hob!“
Kellner: „Des is guat, dass Du des waaßt! I waaß a, dass Du zwaa Bier host!“
Gast: „Daunn san ma scho zwaa, de des wissn!“
Kellner: „Des is eh guat, fois aana von uns zwaa des vagisst!“
Gast: „Genau! Daunn waaß des imma no da aundare! Weu, waunn a jeda a bissl wos waaß, is des
bessa ois waunn kaana gor nix waaß!“
Kellner: „I waaß!“


3komma14:
:)

Margaretner:
Gestern erlebt:

Gast: "Ich muss jetzt etwas in mich gehen."
Kellner: "Vo mir aus kaunnst glei durtbleibn!"

Margaretner:
Es ist immer wieder lustig in einem Beisl den Leuten beim Kreuzworträtseln zuzuhören...

Gast1: "Wer wor de Geliebte vom Ödipus? (zählt) Aans, zwaa, drei ... siebn Buchstobn.
Kellner: "Iokaste."
Gast2: "Dazöö eam kaan Bleedsinn! De Iokaste wor jo sei Muada!"
---------
Gast1: "Bestimmter Kirchensonntag ... da zweite Buchstob is a "a"
Gast2: "Karsamstag!"

Margaretner:
Ein Gast, der von einem Tisch an die Bar wechseln wollte (lästig war er auch) ...

Gast: "Hom S' wos dagegen, waunn i an Plotzwechsl moch?"
Kellner: "Des is ma wurscht. Von mir aus kennan S' aa an Lokalwechsl mochn!"

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln