Bookcrossing > Released & Found

Fundquote von "echten" wild releases

<< < (2/3) > >>

Jack:
wow, 16% super quote! Ich komme auf ca 10%

Mein bester Ort fuer Releases ist die Kasse eines Parkhauses. Da ist die Journalquote am hoechsten.

Aerztewartezimmer haben keine Journals gebracht, die Buecher liegen nach Jahren noch dort  :( , es wurde mir sogar einmal vom Arzt verboten, im Wartezimmer zu releasen  :dunno: - ich hab dann den Arzt nicht direkt gesprochen, sondern nur seine Sprechstundenhilfe. Ist mir unverstaendlich.
Telefonzellen und Wartehaeuschen gehen so (kommt auf die Lage an)

Fensterbaenke in der Innenstadt haben auch eine gute Journal-Quote.

anathema-device:
Die besten Quoten haben bei mir:

- der Bankomat direkt neben der OBCZ
- das Sims vor der Altstadt-Apotheke
- Parkbänke an der Innpromenade (v.a. bei Massenreleases den Inn entlang)

Jack:
Den Bankomat in Villach am Hauptplatz kann ich nicht empfehlen, viele Releases aber kein Journal  :-[

Sandwood:
Mein allererster Eintrag überhaupt kam von einem Bankomat-Release, abgesehen davon hab ich da aber auch eine sehr schwache Quote. Einmal ist mir bei so einer Bankomat-Aktion auch ein fremder Mensch nachgesprungen und wollte mir netterweise mein "vergessenes" Buch wieder aufdrängen. Ich bin ganz schnell auf mein Fahrrad gesprungen und hab Fahrerflucht begangen. :P

Jack:

--- Zitat von: Sandwood am 10. August 2009, 12:04:52 ---Mein allererster Eintrag überhaupt kam von einem Bankomat-Release, abgesehen davon hab ich da aber auch eine sehr schwache Quote. Einmal ist mir bei so einer Bankomat-Aktion auch ein fremder Mensch nachgesprungen und wollte mir netterweise mein "vergessenes" Buch wieder aufdrängen. Ich bin ganz schnell auf mein Fahrrad gesprungen und hab Fahrerflucht begangen. :P

--- Ende Zitat ---

 :lol: :lol: :lol: :lol:
haettest vielleicht auf einen Kaffee gehen sollen und ein neues BC Mitglied werben  ;)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln