Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Braunau: Bücherzellen und neue OBCZ  (Gelesen 1159 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

amans_legendi

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Braunau: Bücherzellen und neue OBCZ
« am: 03. Juli 2020, 13:09:53 »

Ich habe jetzt in der Bücherzelle in Braunau am Inn beim Techno-Z geschmökert und muss sagen, dass hier teils sehr alte und leider gar keine BC-Bücher abgelegt wurden. Sie liegen dort wild herum und sind nicht wirklich geschlichtet. Ich werde wohl noch öfters hinfahren und die Bücher vllt. sogar registrieren.

Gerade überlege ich noch, wo ich eine OBCZ in Braunau am Inn einrichten könnte, weil ich mir dadurch erhoffe, dass es doch mehr neue Bookcrosser werden, die in Braunau aktiv werden. Ich fände es schade, wenn meine und viele andere Bücher nicht weiterwandern können, weil zu wenige Leute davon wissen.

Einen zentralen Platz müsste ich noch finden, weil die Bücherzelle ist doch etwas weiter weg vom Schuss.

Vorschläge?
« Letzte Änderung: 03. Juli 2020, 21:46:22 von eligi »
Gespeichert
"Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten."
"
– Aldous Huxley -

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39.358
Re: Braunau: Bücherzellen und neue OBCZ
« Antwort #1 am: 03. Juli 2020, 21:49:16 »

das ist leider ein allgemeines Problem der Bücherzellen bzw offenen Bücherschränke, dass die Bücher kreuz und quer herumliegen - wär toll, wenn du in Braunau (und vielleicht auch in anderen Zellen des Bezirks) für mehr Ordnung sorgen kannst   :thumb:

für ein OBCZ wär eventuell ein nettes Lokal (Cafe oder Gasthaus) geeignet, wo entweder Platz ist um ein Regal aufzustellen oder es gibt schon ein Regal, wo ein paar Bücher drinstehen
und nach Absprache mit den jeweiligen Chefs kannst du vielleicht eine OBCZ mit deinen registrierten Büchern dort einrichten

haben wir z.B. in Linz im Cafe Meier so gemacht https://www.bookcrossing.com/hunt/47/1049/34622/331700
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

amans_legendi

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Braunau: Bücherzellen und neue OBCZ
« Antwort #2 am: 06. Juli 2020, 13:16:43 »

Wahrscheinlich wäre es eine Herculesaufgabe, alle vorhandenen Bücher aus der Bücherzelle zu registrieren, aber ich habe auch schon überlegt, beim neuen Bahnhof in Braunau anzufragen, ob ich dort eine OBCZ aufbauen könnte. Ansonsten würde mir noch Das Café Zagler einfallen. Dort wäre sowas sicher auch möglich.
Gespeichert
"Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten."
"
– Aldous Huxley -

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39.358
Re: Braunau: Bücherzellen und neue OBCZ
« Antwort #3 am: 06. Juli 2020, 22:13:34 »

das Café Zagler könnt sehr gut passen, da es ja zentral am Stadtplatz liegt
und Kaffeehausbesucher suchen öfter mal nach Lesestoff im Lokal

beim Bahnhof könntest du eventuell auch fragen
es gab ja bis 2019 in Rohr-Bad Hall im Warteraum ein Regal (Foto https://www.bookcrossing.com/journal/14957056/), zwar keine OBCZ, aber verschiedene BCer haben immer wieder mal Bücher reingestellt (dann wurde der Bahnhof umgebaut, ob das Regal jetzt wieder dort steht, muss ich mal nachschauen)
wenn dir am Bahnhof Braunau ein BC-Regal erlaubt wird, dann macht das aber sicher mehr Arbeit mit Aufräumen und gespendete Bücher registrieren... als in einem Kaffeehaus

von einer Bücherzelle als OBCZ würd ich eher abraten, da diese leider immer wieder von Leuten zum Abstellen von "Büchermüll" benutzt werden - außer vielleicht sind die Braunauer nicht so
aber wenn du dort öfter hinschaust und immer wieder etwa 10 schöne Bücher registrierst, dann kann das auch helfen in Braunau BC bekannter zu machen
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

Leseratte_Petra

  • Groschenheft
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Braunau: Bücherzellen und neue OBCZ
« Antwort #4 am: 06. August 2020, 16:48:33 »

Ich habe jetzt in der Bücherzelle in Braunau am Inn beim Techno-Z geschmökert und muss sagen, dass hier teils sehr alte und leider gar keine BC-Bücher abgelegt wurden. Sie liegen dort wild herum und sind nicht wirklich geschlichtet. Ich werde wohl noch öfters hinfahren und die Bücher vllt. sogar registrieren.

Gerade überlege ich noch, wo ich eine OBCZ in Braunau am Inn einrichten könnte, weil ich mir dadurch erhoffe, dass es doch mehr neue Bookcrosser werden, die in Braunau aktiv werden. Ich fände es schade, wenn meine und viele andere Bücher nicht weiterwandern können, weil zu wenige Leute davon wissen.

Einen zentralen Platz müsste ich noch finden, weil die Bücherzelle ist doch etwas weiter weg vom Schuss.

Vorschläge?

Bahnhof find ich super. Evt auch beim Krankenhaus. Beim Spar. I'm Schwimmbad. Bei dem einen Badesee
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.09 Sekunden mit 20 Abfragen.