Bookcrossing Forum AT

Bookcrossing => Bookcrossing in den Medien => Thema gestartet von: eligi am 01. Juni 2010, 20:13:48

Titel: Bookcrossing im "Schlecker-Magazin"
Beitrag von: eligi am 01. Juni 2010, 20:13:48
hab ich heute gefunden:

(http://1.fsc.szene1.at/usph/28271/73666714/c63a3c2b82/usph_73666714_1add3.jpg)
Titel: Re:Bookcrossing im "Schlecker-Magazin"
Beitrag von: Suureal am 01. Juni 2010, 20:19:39
Ich weiß nicht worüber ich mich mehr wundern soll, dass Schlecker was über BookCrossing gedruckt hat, oder dass du es gelesen hast?!?  :teufel:
 :thumb:
Titel: Re:Bookcrossing im "Schlecker-Magazin"
Beitrag von: linguistkris am 01. Juni 2010, 21:54:27
hahahahaha, das ist doch wirklich unglaublich! wie passend, dass gerade der ausbeuter-/umsonst-/abgreifaspekt betont wird... :P
Titel: Re:Bookcrossing im "Schlecker-Magazin"
Beitrag von: 3komma14 am 01. Juni 2010, 22:22:29
wie passend, dass gerade der ausbeuter-/umsonst-/abgreifaspekt betont wird... :P

;D  Genau das hab ich mir auch gedacht!

Wobei das sicher auch mit der Zielgruppe zusammen hängt, die Schlecker mit seiner Zeitung anspricht.

Ich wusste übrigens gar nicht, dass Schlecker eine Zeitung hat. Ich glaub, ich werd's auch wieder vergessen.
Titel: Re:Bookcrossing im "Schlecker-Magazin"
Beitrag von: Sandwood am 02. Juni 2010, 21:13:35
Naja, zumindest ein bisschen Werbung für BookCrossing, also juhu? Wobei eure Kommentare einen deutlich besseren Unterhaltungswert haben als der Mini-Artikel.  ;)
Titel: Re:Bookcrossing im "Schlecker-Magazin"
Beitrag von: Jack am 03. Juni 2010, 09:00:03
Werbung iat immer gut um die Bekanntheit zu fördern.  :D