Bookcrossing Forum AT

Sprache und Literatur => Gereimtes und Ungereimtes => Thema gestartet von: 3komma14 am 03. September 2009, 09:12:03

Titel: Schüttelreime
Beitrag von: 3komma14 am 03. September 2009, 09:12:03
Leider ist mit den alten Daten auch unsere Schüttelreimsammlung verloren gegangen.

Vielleicht können wir ja ein paar Higlights wieder reinstellen.

Ich eröffne mal mit einem selbstgebastelten:

Dieses ist ein alter Falter (http://www.falter.at),
Du brauchst 'nen neuen Falter, Alter.

Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: TNext am 03. September 2009, 18:12:41
 ;D
Sind auch Nichtselbsterfundene erlaubt?
Mein Lieblingsopernführer heißt nämlich

"Wenn im Theater Recken schrei'n,
dann geh ich nur mit Schrecken rein."
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: 3komma14 am 03. September 2009, 18:55:40
Sind auch Nichtselbsterfundene erlaubt?

Sicher, wir hatten hauptsächlich fremdgedichtete.

Apropos Oper:

Sahst Du schon des Mottels Tristan?
Sieh Dir nicht des Trottels Mist an.
Schaff Dir lieber ein Drittel Most an
und sauf Dir mit dem Mittel Trost an.

(Mottel war mal angeblich mal Staatsoperndirektor)
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: undine am 03. September 2009, 19:25:57
Du sollst dein krankes Nierenbecken
nicht mit zu kalten Bieren necken
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: sonnenblume55 am 04. September 2009, 08:00:11
Urlaub

Schwerer als ein Fass zu binden
fällt es mir, den Pass zu finden.

Er irrte lang im feinen Sand
bis er zu den Seinen fand.
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: ramaryllis am 04. September 2009, 21:01:40
Urlaub

Schwerer als ein Fass zu binden
fällt es mir, den Pass zu finden.

Er irrte lang im feinen Sand
bis er zu den Seinen fand.


Die gefallen mir. :)
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 07. September 2009, 12:09:10
Es gibt so viele stumme Denker,
doch häufiger sind dumme Stänker.

Nicht alles Rare ist wahr,
Doch alles Wahre ist rar.

Tu zu das Buch vom Heine klappen,
es gibt jetzt Drinks und kleine Happen.
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: anathema-device am 07. September 2009, 12:12:50
Mir gefällt der immer noch:

Ein Auto fuhr durch Gossensaß,
Und kam in eine Soßengass,
So dass die ganze Gassensoß
Sich über die Insassen goss.

(laut Internet aus: „Aus dem Ärmel geschüttelt“ von Wendelin Überzwerch)

 
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: undine am 08. September 2009, 10:15:51
Wie kann der Mensch von Herzen schmausen
wenn tief im Stockzahn Schmerzen hausen

oder

Es hält ein Floh in Weißenbach
die Gäste nachts durch Beißen wach.

oder

Du glaubst, daß dir die Lotte treu,
das ist die größte Trottelei.


ES LEBE DAS INTERNET!!!!
ein born des findens ...
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: 3komma14 am 14. November 2009, 00:04:17
Es packte mich die Mordeslust,
als ich auf's Klo des Lordes musst.

(ist mir grad am Klo eingefallen  ;) )
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: fanferlieschen am 14. November 2009, 20:03:45
 :lol: :lol: :lol:
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 03. Juni 2011, 14:43:10
Passend zu meiner jetzigen Arbeitsstelle:

Wenn der Ofen leise rußt,
dann packt mich die Reiselust.

[Ich werd jetzt nach Hause gehen, nachdem schon lange keiner mehr da ist im Büro]
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: fanferlieschen am 03. Juni 2011, 16:43:02
ans essen keime schurken gaben
drum müss ma jetzt die gurken schaben.
(aus gegebenem anlass)

Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: undine am 03. Juni 2011, 16:59:37
@ fanferlieschen
sowas fällt Dir ein!
ich bewundere Dein genie
ich muss mich mit irgendwo gelesenem zufrieden geben

Wer reist, braucht Schuhe.
Wer scheißt, braucht Ruhe.

Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: sonnenblume55 am 13. Januar 2012, 10:09:30
Der Modeschöpfer

Er zog noch an den Restfäden,
da gab es schon die Festreden.
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 28. Januar 2012, 00:07:53
danke für die Reaktivierung dieses threads!
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: undine am 29. Januar 2012, 12:43:08
man konnte schon in jugendtagen
mich mit dem worte tugend jagen
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: Feloris am 29. Januar 2012, 20:41:28
 :lol:
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: sonnenblume55 am 30. Januar 2012, 09:30:09
Altes Sprichwort

Versprechen sind der Wahlen Zier,
doch nach den Wahlen zahlen wir.
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: Irmgard1980 am 02. Februar 2012, 14:04:44
Der Schnee, den du in Flocken siehst,
mir unten in die Socken fließt.


Es schneit und schneit und schneit.

Noch einen von mir!

Viele gerne in den Schuhladen laufen,
ich geh lieber Bücher kaufen!
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 09. Februar 2012, 11:19:49
Viele gerne in den Schuhladen laufen,
ich geh lieber Bücher kaufen!

Bitte um Hilfe...wo ist da der Schüttelreim versteckt?
Titel: Re:Schüttelreime
Beitrag von: Irmgard1980 am 09. Februar 2012, 11:40:08
Bitte um Hilfe...wo ist da der Schüttelreim versteckt?
[/quote]

 :doh: Tschuldigung! Habs noch nicht ganz kapiert! Aber jetzt:

Ich kann nichts dafür, dass der Mond schon scheint,
und dass nicht der Mond seinen Mondschein schont,
und dass Frau Adele im Wohnheim weint,
weil sie nicht wie früher in Weinheim wohnt.
(Heinz Erhart)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 17. Juli 2012, 16:58:36
Der Maxi ließ ein Stinkerl wehn,
drum muss er jetzt im Winkerl stehn.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 18. Juli 2012, 07:21:25
Der Maxi ließ ein Stinkerl wehn,
drum muss er jetzt im Winkerl stehn.

 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 23. Juli 2012, 21:58:46
aus dem Tierreich:

Ein Mücklein wollte Reisen machen,
da flog´s in einen Meisenrachen.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 24. Juli 2012, 10:39:39
(Un)Passend zum Urlaub:

Mich wundert, welche müden Sachen
die Urlauber im Süden machen...
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 25. Juli 2012, 09:53:36
Gar mancher glaubt, dass Mengenlehre
Nicht seiner Mühsal Längen mehre.
Doch misst er erst der Meere Längen,
Erhält er nichts als leere Mengen.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 25. Juli 2012, 09:55:01
Für Cineasten:

Des geheimen Notizbuchs lose Seiten
konnten mich nicht zu Keyser Sose leiten.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 25. Juli 2012, 10:07:31
Für Skifahrer:

Scheue nie,
neue Schi. 
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 25. Juli 2012, 11:19:52
 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 25. Juli 2012, 11:21:04
:thumb:

...sind aber eh nicht von mir... aber ich fand sie schreibenswert  ;)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 31. Juli 2012, 15:24:38
ein Spruch fürs WC

Wie wär's sich erst mal hinzusetzen?
Es hat doch keinen Sinn zu hetzen.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: fanferlieschen am 31. Juli 2012, 23:33:48
dem wetter angepasst (und weil ich dank der ferien unendlich zeit habe zu überlegen, was sich auf blitz reimt)

der sturm schon durch  die wipfel zischt
der bauer noch am zipfel wischt:
"was kümmert mich der blitz schlag
wenn ich mich mit dem  schlitz plag?"

"ob's  wetter kommt?" die spinne sann
doch weiter,   ruhig im sinne, spann:
"mich werden niemals   blitze reiben
tu ich in meiner ritze bleiben."
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 01. August 2012, 17:39:07
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: linguistkris am 01. August 2012, 20:35:36
bravo, große klasse!!!!  :appl: :appl: :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Hexenoma am 01. August 2012, 23:21:49
einfach supa  :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 08. August 2012, 17:29:03
Den Menschen vieles gibt das Leben,
doch nicht jeder liebt das Geben.

(unbek)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 16. August 2012, 10:46:16
Lässt der Fritz ein Stinkerl wehn,
dann muss er im Winkerl stehn.

Alt, aber gut  ;)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 16. August 2012, 17:54:28
hö, das ist ja fast das gleiche wie meines mit dem Maxi   ;)
(da gibts anscheinend verschiedene Versionen, je nachdem, wo es steht - ich fand meins auf einem WC-Papier  ;D)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Irmgard1980 am 17. September 2012, 08:19:16
Für alle Raucher:

Glaub nicht, dass alle Zungen lügen,
die warnen vor den Lungenzügen.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Irmgard1980 am 17. September 2012, 08:22:00
Noch ein paar:

Du sollst dein krankes Nierenbecken
nicht mit zu kalten Bieren necken.

Auch müsstest du bei Magenleiden
den Wein aus sauren Lagen meiden.

Auf Pille nicht noch Salbe hoff,
wer täglich dreizehn halbe soff.

Du spürst der ganzen Sippe Groll
die pflegen dich bei Grippe soll.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 17. September 2012, 08:40:02
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 11. Februar 2013, 20:16:11
Die Liebe und das Leben ehren -
das möchten wir euch eben lehren.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 04. März 2013, 15:09:58
Die Schicksalsnornen weben leise -
Die nicht dran denken, leben weise.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 04. März 2013, 16:12:51
O Maid, sei auf der Hut im Märzen:
Da wächst zu wild der Mut im Herzen!


passt zum Monat  ;D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: sonnenblume55 am 26. März 2013, 18:57:40
Späte Osterfreude

Ein Mensch fand Eier, voll Tücke versteckt,
seit dem Vorjahr durch Möbelstücke verdeckt.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Sokrates am 26. März 2013, 20:58:23
Na, dann noch etwas Osterliches:

Weihnacht heuer grüner war,
der Winter bleibt das ganze Jahr

Kinder schaut‘s zum Fenster raus,
der Hase schiebt den Nikolaus

In Zypern jetzt alle Menschen sparen,
Bettler früher Banker waren
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 27. März 2013, 00:36:46
Schüttelreime machen Lust,
möglich, dass du lachen musst
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: sonnenblume55 am 27. März 2013, 18:31:22
Warum immer Almdudler?

Ich reite bis nach Santa Fé
wenn ich hier kein Fanta seh'.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 28. März 2013, 22:09:40
Warum immer Almdudler?

Ich reite bis nach Santa Fé
wenn ich hier kein Fanta seh'.

:appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 31. März 2013, 21:40:58
Selbst keuschen Girls, die Röschen heißen,
im Frühlingsrausch die Höschen reißen.
 :lol:


(hab ich im Internet gefunden  ;))
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 31. März 2013, 22:20:48
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Feloris am 31. März 2013, 23:09:08
 :lol: Super!  :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Sokrates am 01. April 2013, 10:20:06
Noch immer Ostern, das gehört gefeiert:

Der Ostermond, ein Feiertag,
der Fitz, der Lausbub Eier mag.
Die Mutter heut im Bette geblieben,
der Freund vielleicht, noch nicht geschieden.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Sokrates am 01. April 2013, 10:23:26
Ha  :yay:

Einhundert hab ich endlich jetzt
Mein Ehrgeiz mich so treibt und hetzt
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 01. April 2013, 21:34:25
Kaum sind die Tage wieder mild,
macht ihn ihr knappes Mieder wild.
Und kaum im Lenz der Flieder wach,
liegt man im Gras schon wieder flach.

(passt ja zu meinem vorigen  ;D)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 01. April 2013, 22:16:45
 :appl: :appl: :appl: :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: sonnenblume55 am 03. April 2013, 19:48:33
Noch schneien in die Frühlingslieder Flocken,
doch nicht mehr lang - dann wird der Flieder locken.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 04. April 2013, 14:20:04
Noch schneien in die Frühlingslieder Flocken,
doch nicht mehr lang - dann wird der Flieder locken.

 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 07. September 2013, 20:45:39
Die Männer, welche Wert auf Weiber legen,
tun dies leider meist der Leiber wegen.

(Erich Mühsam)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 07. September 2013, 22:34:02
Die Männer, welche Wert auf Weiber legen,
tun dies leider meist der Leiber wegen.

(Erich Mühsam)
:lol:
 Ein Mücklein wollte Reisen machen
da flog es in den Meisenrachen
 :'(
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 09. September 2013, 13:35:24
Die Männer, welche Wert auf Weiber legen,
tun dies leider meist der Leiber wegen.

(Erich Mühsam)
:lol:
 Ein Mücklein wollte Reisen machen
da flog es in den Meisenrachen
 :'(

 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 09. September 2013, 15:11:33
Beim Mahle sang ein Frauenchor,
dass es die Leut beim Kauen fror.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 09. September 2013, 15:13:43
Beim Mahle sang ein Frauenchor,
dass es die Leut beim Kauen fror.

 :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 09. September 2013, 15:24:43
In China macht vom Weinstock
man "Traubenkraut chinoise" im Steinwok.

Mahlzeit!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 12. September 2013, 09:16:16
Du solltest es doch besser wissen,
man darf nicht in Gewässer pissen!

 ;D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 13. September 2013, 23:36:44
Else war nicht beim Frauenkränzchen
sie traf sich mit dem grauen Fränzchen. :eyes:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 14. September 2013, 13:16:06
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 14. September 2013, 19:56:37
Ein Mensch, der fest am Bandel war,
wird oft im Frühling wandelbar
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 14. September 2013, 22:21:51
Ein Mensch, der fest am Bandel war,
wird oft im Frühling wandelbar

muss nicht der Frühling sein!!!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: teufelchen007 am 15. September 2013, 23:20:58
Der Lehrer spricht vom Wärmeleiter,
der Schüler denkt: Ich lärme weiter!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 16. September 2013, 08:22:53
Der Lehrer spricht vom Wärmeleiter,
der Schüler denkt: Ich lärme weiter!

 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: teufelchen007 am 16. September 2013, 16:30:03
Ist's nur die Post, die Posten kennt,
wo man für hohe Kosten pennt?
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 17. September 2013, 08:38:40
 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 17. September 2013, 08:43:19
 ;D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 17. September 2013, 17:33:53
Sie schüttelte ihr Zausemähnchen
 und zeigte ihre Mäusezähnchen
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 17. September 2013, 18:23:59
 :D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 18. September 2013, 10:59:36
Von Lüge nur ein Haar weit
entfernt ist oft die Wahrheit.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: teufelchen007 am 20. September 2013, 10:51:18
 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 20. September 2013, 11:17:29
Versprechen sind der Wahlen Zier,
doch nach den Wahlen zahlen wir.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 3komma14 am 20. September 2013, 11:56:10
Versprechen sind der Wahlen Zier,
doch nach den Wahlen zahlen wir.

Sehr schön!!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: teufelchen007 am 20. September 2013, 23:08:21
Versprechen sind der Wahlen Zier,
doch nach den Wahlen zahlen wir.
:appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 21. September 2013, 00:06:29
 :appl: :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 28. September 2013, 21:50:41
Versprechen sind der Wahlen Zier,
doch nach den Wahlen zahlen wir.
ganz richtig!  :doh:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 28. September 2013, 21:54:47
Du sollst nicht in Wunden bohr'n
die noch nicht verbunden woarn

(Viktor Gernot in "Was gibt es Neues")
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 28. September 2013, 22:17:05
Du sollst nicht in Wunden bohr'n
die noch nicht verbunden woarn

(Viktor Gernot in "Was gibt es Neues")
Hab ich auch gehört!

Es gibt so viele stumme Denker
doch häufiger gibts dumme Stänker!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 29. September 2013, 20:57:01
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 01. Oktober 2013, 17:53:21
Wenn nachts ich auf der Stiege flirt
mich oftmals eine Fliege stört.
Es fördert die Ekstase nicht,
wenn sie mich in die Nase sticht.
 :o
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 02. Oktober 2013, 10:39:35
Wenn nachts ich auf der Stiege flirt
mich oftmals eine Fliege stört.
Es fördert die Ekstase nicht,
wenn sie mich in die Nase sticht.
 :o

 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 25. Oktober 2013, 10:52:37
Es sprach der Herr von Rubenstein
mein Hund der ist nicht stubenrein.

Es sprach der Herr von Finkenstein
die Harzerkäse stinken fein.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 30. Oktober 2013, 09:28:04
Es sprach der Herr von Rubenstein
mein Hund der ist nicht stubenrein.

Es sprach der Herr von Finkenstein
die Harzerkäse stinken fein.

 :D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 19. November 2013, 19:50:11
Die Boxer aus der Meisterklasse
zerschlugen sich zur Kleistermasse.
Aus diesem großen Massenkleister
erhob sich dann der Klassenmeister.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 20. November 2013, 18:00:38
Ein Kater kroch voll Raubgelüst
Hoch in des Baumes Laubgerüst.
Den Spatz er an zu hetzen fing,
Das Federkleid in Fetzen hing.


^-^

Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: D-A-N-I-E am 20. November 2013, 19:15:30
Als ich jüngst beim Singen schlief
träumte mir vom Schlingensief

 :-\
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 26. November 2013, 19:42:24
Anna will nichts mehr vom Baden wissen,
seit sie 2 Krebse in die Waden bissen.
                        ;D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 15. Dezember 2013, 22:04:07
jetzt aktuell - Augen auf beim Christbaumkauf  ;D


So mancher kämpft nach 'nem richtigen Fest
noch wochenlang mit dem fichtigen Rest
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 16. Dezember 2013, 10:20:56
Der Schnee, den du in Flocken siehst,
mir unten in die Socken fließt
 :o
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 19. Dezember 2013, 20:55:27
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 21. Dezember 2013, 20:04:16
Solche Schilder gehören auf jeden Weihnachtsmarkt  ;)

Selbst in die fernsten Punsch-Winkeln
darf man nicht nach Wunsch pinkeln,
ist auch die Blase so klein,
muss der Ort das Klo sein!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 28. Dezember 2013, 23:46:16
Am besten du die Zeitung liest,
am Ort, wo du die Leitung ziehst.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 29. Dezember 2013, 23:29:17
Schnell reicht mir einen Wermut,
Sonst kriege ich noch mehr Wut!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 30. Dezember 2013, 22:19:52
Wenn sich ein Mann mit einem Mädel eint,
Bleibt immer fraglich, ob er's edel meint.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 31. Dezember 2013, 00:01:01
Die Nacht war schön im Liegewagen,
bald Kinder in der Wiege lagen.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 31. Dezember 2013, 00:35:57
Die Nacht war schön im Liegewagen,
bald Kinder in der Wiege lagen.
oho!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 05. Januar 2014, 19:52:55
Unter einer kleinen Steppdecken
kann ein großer Depp stecken
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 07. Februar 2014, 22:34:06
gestern im Kabarett von Ludwig Müller gehört:

Kann man mich nicht aus Stammzellen neu z'sammstellen?
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 22. Februar 2014, 23:08:29
heute in den OÖN gelesen:

"In einer schönen Frackwäsch'
ist auch ein altes Wrack fesch."
(von Marcel Prawy)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 05. März 2014, 17:00:09
heute in den OÖN gelesen:

"In einer schönen Frackwäsch'
ist auch ein altes Wrack fesch."
(von Marcel Prawy)

 :appl:

[15.000. Posting]
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 09. März 2014, 22:30:47
noch was von Ludwig Müller http://www.ludwig-mueller.at/

"Nur wenig nützt ein Heilbad, wenn man im Kopf ein Beil hat"
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Buchweizen am 04. Dezember 2014, 16:39:15
I staun imma in Pinkafeld,
wo außerm Hund a Fink a bellt!



A Linzer steigt dem Postfräuln
auf die Frostbeuln.
Da nimmt sie die Postmappn
und hauts ihm in die Mostpappn!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Atheos am 04. Dezember 2014, 19:25:37
 ;D  :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: 72pizzi am 06. Dezember 2014, 08:55:47
I staun imma in Pinkafeld,
wo außerm Hund a Fink a bellt!



A Linzer steigt dem Postfräuln
auf die Frostbeuln.
Da nimmt sie die Postmappn
und hauts ihm in die Mostpappn!

 :D :D :D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Buchweizen am 27. Dezember 2014, 10:21:27
Liebling, ohne Dritten samma –
zuwenig für ein Sittendrama!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 01. März 2015, 21:45:21
„Ich fuhr mit der U-Bahn nach Hietzing, weil ich mit dem Piercing am Sitz hing.“

sagte Viktor Gernot am 27.2. in der Sendung "Was gibt es Neues"
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Buchweizen am 08. März 2015, 13:44:33
Einer der seltenen Vierzeiler:

Der Tor singt jede Liederweise
zum Teil ganz laut, dann wieder leise,
dagegen gibt der Weise Lieder,
die er nicht kennt, nur leise wieder.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 31. März 2015, 23:26:04
"Du mit deiner Restfett'n könntest jedes Fest retten"

aus dem Buch Liebesglück und Beerenkipferl
http://www.bookcrossing.com/journal/13091237
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: ghanescha am 01. April 2015, 07:48:04
"Du mit deiner Restfett'n könntest jedes Fest retten"

aus dem Buch Liebesglück und Beerenkipferl
http://www.bookcrossing.com/journal/13091237
   :lol: :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 01. Mai 2015, 22:51:34
Was nutzt die holde Maienlust,
wenn Du dein Geld Dir leihen musst?

(Schüttler des Tages, 1.5.2015)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: ghanescha am 02. Mai 2015, 14:00:32
Was nutzt die holde Maienlust,
wenn Du dein Geld Dir leihen musst?

(Schüttler des Tages, 1.5.2015)

 :appl:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Buchweizen am 28. August 2015, 20:12:24
Von Farkas:

Der Schnee, den du in Flocken siehst,
dir nachher durch die Socken fließt!
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 08. September 2015, 21:20:54
von Margaretner  ;D

Aus der Reihe „Schüttelreime, die null Sinn machen und nur den Autor derselben zum Lachen bringen“ ... :
Warum zwackt mich nach Blauschimmlkaas,
denn gar so oft ein Laubkimmlschaaß?
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: ghanescha am 08. September 2015, 21:50:16
 :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Bundine am 13. September 2015, 23:16:38
von Margaretner  ;D

Aus der Reihe „Schüttelreime, die null Sinn machen und nur den Autor derselben zum Lachen bringen“ ... :
Warum zwackt mich nach Blauschimmlkaas,
denn gar so oft ein Laubkimmlschaaß?

deftig, seeeehr deftig  ;D
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Buchweizen am 15. November 2015, 16:28:20
Fiel mir heute bei einem Spaziergang dort ein:


Der Schachmeister trauert bei einem Patt stark
und geht zur Entspannung in den Stadtpark.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: ramaryllis am 07. Januar 2016, 16:54:39
Die Boxer aus der Meisterklasse
boxten sich zu Kleistermasse
und aus dem ganzen Massenkleister
erhebt sich stolz der Klassenmeister.


(im Web unlängst mal gefunden)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 07. Juni 2016, 22:06:29
Man sagt, der Probst esse
Nur Frisches aus der Obstpresse.


Rohkost-Zungenbrecher
von Gertrud Pauly
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: fanferlieschen am 08. Juni 2016, 19:28:36
Manchmal tät ich lieber Steine klopfen
als Wissen in die Kleinen stopfen

(entkommt mir nach einem heftigen Tag mit meinen reizenden SchülerInnen)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: fanferlieschen am 08. Juni 2016, 21:49:24
endlich ist mir einer zu bookcrossing eingefallen:
(ein bisschen hatschert, aber doch)

Don't panic if a crook is bossing
relax and do some bookcrossing.
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 08. Juni 2016, 22:31:37
 :appl:  :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: ghanescha am 09. Juni 2016, 08:44:42
 :appl: :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 12. Juni 2016, 21:08:30
Auf einen Neugeborenen

Da liegt der kleine Wicht! Er lacht,
Weil endlich er zum Licht erwacht.
Doch ach! ihm fehlt die Nabelschnur, -
Nun hilft der eigne Schnabel nur.


aus Benno Papentrigl's Schüttelreime
http://www.bookcrossing.com/journal/10249368/
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 18. Juni 2016, 21:32:07
Wir wollen nun didaktisch lenken
Und lehren prophylaktisch denken.


aus Benno Papentrigl's Schüttelreime
http://www.bookcrossing.com/journal/10249368/
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 11. Oktober 2016, 21:48:27
Letztes Rendezvous

Zuerst kam sie noch selig schmausen,
erst dann ließ sie ihn schmählich sausen.


(Schüttler des Tages 10.10.16)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Jack am 12. Oktober 2016, 20:23:00
 :thumb: :lol:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 05. März 2017, 21:08:31
passend zur Fastenzeit  ;)

Nur wenn ich nichts im Kasten find,
beginne ich zu fasten, Kind.


(Schüttler des Tages 2.3.17)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 03. September 2017, 21:08:15
Sitz ich bei meiner Brett'ljaus'n,
dann kann sich auch die Jett'l braus'n!

(Schüttler des Tages 24.8.17)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 15. September 2017, 21:12:48
An der Kunsthochschule

Max mit Bravour die Klasse meistert,
weil er so gut mit Masse kleistert.


(Schüttler des Tages)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 10. November 2017, 23:13:08
Ich suche einen Bindfaden
und geh, wenn ich ihn find, baden.

Lukas Restarits
(heute in: Was gibt es Neues?)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 01. Januar 2019, 21:09:01
Sie brauchten gar nicht umzusteigen,
Drum gab sie sich ihm stumm zu eigen.
Doch da verkehrt die Weichen lagen,
Fuhr man sie heim im Leichenwagen.

Erich Mühsam

(gefunden im Buch Café Größenwahn https://www.bookcrossing.com/journal/14644834)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: fanferlieschen am 02. Januar 2019, 19:18:52
kein zirpen stört  die grabstille
weil ich das vieh am stab grille
- von mir

Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 02. Januar 2019, 21:56:33
 :thumb:
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 10. März 2020, 21:02:48
"Man soll sich am Sonntagmorgen nicht schon um den Montag sorgen"

diesen Schüttelreim hab ich im Buch "Im Netz des Lemming" von Stefan Slupetzky gelesen
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 16. April 2020, 23:36:58
"Im Lande, wo die Brauer hausen,
können sich die Hauer brausen!"

gelesen im Buch "Des Träumers Verderben"
von Heidi Emfried
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: Sandwood am 18. April 2020, 23:12:11
Ein Cowboy, schlecht zu Pferde war er,
stieg wütend ab: "Ich werde Pfarrer!"

(Quelle unbekannt)
Titel: Re: Schüttelreime
Beitrag von: eligi am 12. Juni 2020, 22:28:53
Er konnte nicht schlafen im Schlafwagen,
weil ihm die Koffer am Schwaf lagen.

grade gehört im ORF bei "Was gibt es Neues"