Bookcrossing Forum AT

Bookcrossing => Bookcrossing in den Medien => Thema gestartet von: eligi am 26. Oktober 2016, 19:14:18

Titel: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 26. Oktober 2016, 19:14:18
Das Institut für Lese- und Medienforschung führte eine Umfrage unter Fünf- bis Zehnjährigen zum Thema Vorlesen durch -
ca 90% der Kinder lieben das Vorlesen!

http://www.nachrichten.at/nachrichten/gesundheit/Kinder-Vorlesen-ist-Grundbeduerfnis;art114,2375989

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/vermischtes/grundbeduerfnis_-fast-alle-kinder-wuenschen-sich-vorlese-zeit-13818861.html


Wie schauts bei euch aus?
Lest ihr euren Kindern oder Enkelkindern vor?
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: priemo am 27. Oktober 2016, 08:28:43
Ich versuche meiner Enkelin (3) vorzulesen doch sie fällt mir immer ins Wort und erklärt mir "na des is so"
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: rosenblatt am 27. Oktober 2016, 10:01:19
Mir macht das Vorlesen unheimlich Spaß, meine Enkelin (7) ist mehr oder weniger geneigte Zuhörerin. Momentan sind wir gerade bei Räuber Hotzenplotz, da merke ich dann schon, dass sie nach ein paar Seiten die Geduld verliert.
Wir hatten auch schon eine Lesung in der Stadtbücherei Gmunden.

In unserer Schreibwerkstatt (lauter Erwachsene) ist es Bedingung, dass wir die selbst verfassten Geschichten oder Gedichte in der Gruppe vorlesen, das ist am Anfang schon gewöhnungsbedürftig. 
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: ghanescha am 27. Oktober 2016, 21:43:44
Ich versuche meiner Enkelin (3) vorzulesen doch sie fällt mir immer ins Wort und erklärt mir "na des is so"
das ein gescheites Dirderl muss gefördert werden und lernt jede Oma auch noch was  :appl: ;D

Simon 7 Jahre  und Paul 4 Jahre
liebe es vorgelesen zu bekommen  :)
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 18. November 2016, 00:35:52
die AK hat Kinderbücher zum Vorlesen getestet
http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/AK-Test-Gute-Bewertung-fuer-Kinderbuecher;art16,2404715

Bücher vorlesen – ein schönes Ritual, das Vertrauen schafft


"Du bist Du" ein Mtmachbuch für Kinder
von Ines Ruttensteiner
eine tolle Meldung in den OÖN
http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Neues-Kinderbuch-hilft-AEngste-zu-ueberwinden;art16,2403607
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: Sonja am 29. Januar 2017, 19:12:16
 Meine Deutschschüler (Flüchtlinge - Fortgeschrittenengruppe) lesen sehr gerne (einzeln) kurze Geschichten vor. Gemeinsam besprechen wir den Inhalt. So üben wir sinnerfassendes Lesen.
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 29. Januar 2017, 22:25:52
 :thumb:
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: Atheos am 02. Februar 2017, 20:23:36
 :thumb:
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 20. Februar 2017, 22:17:07
in der Stadtbibliothek Linz, Einsteinstraße findet eine tolle Reihe für Kinder statt

Vorlesegeschichten für Kinder ab 3 Jahren
jeden 1. Mittwoch im Monat um 10h
1. März, 5. April, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli

Details https://vhskurs.linz.gv.at/index.php?kathaupt=11&knr=16.1M680
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: rosenblatt am 21. Februar 2017, 06:54:40
In der Stadtbücherei Gmunden finden auch Veranstaltungen statt.

http://www.gmunden.bvoe.at/veranstaltungen

Voriges Jahr gab es eine Kinderlesung unserer Schreibwerkstatt

http://www.gmunden.bvoe.at/veranstaltung/maerchenstunde-des-schreibtreffs
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 19. März 2017, 22:47:37
"Geschichten für kleine Ohren"
Erwachsene lesen Kindern etwas vor

in der Stadtbibliothek Urfahr
jeden 4. Donnerstag im Monat

Termine:
27.3. 15h - 16h
24.4. 16h - 16:30
22.5. 16h - 16:30
26.6. 16h - 16:30

Infos unter 0732/7070-2953
https://vhskurs.linz.gv.at/index.php?kathaupt=11&knr=16.1M500


das wär doch was für eure Kinder bzw Enkerl  :)
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 10. April 2017, 23:28:15
Aktion für Kinder
KiBuLeLa im Wissensturm

Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren
14 tägig immer Mittwoch um 16h

die nächsten Termine:
19.4.
 3.5.
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 23. Mai 2017, 22:45:09
in den OÖN am 18.5.17 entdeckt:

Bilderbuch-Aktion stärkt Sprach- und Lesekompetenz

LINZ. In ganz Linz eröffnen diese Woche die Ausstellungen der heurigen Aktion "Bilderbuchkindergärten".
Seit 2012 nehmen an diesem interaktiven Vorleseprojekt städtische Kindergartenkinder teil und verbessern dabei langfristig ihre Sprach- und Lesekompetenz.

Das Vorlesen und die Arbeit mit Bilderbüchern spielen in diesem Zusammenhang zentrale Rollen – je früher und je öfter einem Kind vorgelesen wird, desto positiver und stärker wird seine Bindung an das Medium Buch.

An dem Projekt der Bilderbuchkindergärten nahmen im Kindergartenjahr 2016/17 insgesamt 13 Einrichtungen mit knapp 1000 Kindern teil. Erstmals beteiligten sich daran auch zwei Krabbelstuben.
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: eligi am 23. April 2018, 23:39:25
zum Thema "Kindern vorlesen" gabs wieder einen interessanten Artikel in den OÖN
http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Moehre-Sahne-Quark-Wer-in-OEsterreich-Kindern-vorliest-muss-oft-uebersetzen;art16,2875605

wie haltet ihr es beim Vorlesen aus deutschen Kinderbüchern?
einfach vorlesen, oder auf Österreichisch übersetzen?
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: Atheos am 27. April 2018, 22:25:38
Einfach vorlesen ist nicht - da muss Emotion  :doh: :yay: :nein: ;D :pfeif: :klatsch: :appl:  :teufel:   :lol: und Theatralik  :knicks: :smart: rein!

Dialekt nur, wenn's wirklich passt... ;)
Titel: Re: Vorlesen ist ein Grundbedürfnis
Beitrag von: RalfH am 31. Dezember 2018, 19:47:06
oder auf Österreichisch übersetzen?
Soll ich das mal versuchen?  :lol: