Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: löschen eines threads  (Gelesen 1134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hexenoma

  • NO WHINING !
  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.751
löschen eines threads
« am: 02. Oktober 2009, 15:57:01 »

warum kann ich einen von mir erstellten thread, wenn keine anderen einträge drinnen stehen, nicht löschen???  :dunno:
Gespeichert
“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.526
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Re:löschen eines threads
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2009, 21:51:21 »

Es ist absichtlich so eingestellt, dass man seine eigenen Threads überhaupt nicht löschen kann. Das geht leider nicht anders... erkläre ich auch gleich, warum:

Die Forum-Software kennt nämlich hierbei leider keinen Unterschied, ob schon jemand anderer in dem Thread geantwortet hat oder nicht. Deswegen könnte man mit erlaubter Threadlöschfunktion theoretisch jederzeit alle eigenen Threads komplett mit allen Antworten anderer Mitglieder einfach so weglöschen. Eine andere Einstellung als die Komplettlöschung eines Threads gibt es nicht, deswegen wurde es für alle vollständig deaktiviert, damit niemand unabsichtlich oder absichtlich komplette Threads inklusive aller Antwortpostings anderer Mitglieder ins Nirgendwo schicken kann. Ich hoffe, es ist klar, warum so etwas potentiell problematisch wäre.

(Sollte es also mal notwendig sein, dass ein eigener Thread weg soll: Einfach den Thread selber editieren und "bitte löschen" in die Überschrift reinschreiben, oder uns Admins per PM kontaktieren und sagen, was gelöscht werden soll.)
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person
 

Seite erstellt in 0.131 Sekunden mit 24 Abfragen.