Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: vegangirlreads hat eine Frage  (Gelesen 4251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
vegangirlreads hat eine Frage
« am: 28. Juni 2012, 09:31:49 »

Hi liebe Bc und BcInnen!

Ich habe mir vorgenommen zum Salzkammerguttreffen zu kommen.
Nun möchte ich fragen, ob es möglich wäre, dort von anderen BcInnen, diese Kunststoffbeutel zu kaufen und/oder andere BC-Artikel?

liebe vegane Grüße vegangirlreads :winke:
Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!

undine

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.256
  • der teufel schläft nie
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #1 am: 28. Juni 2012, 09:53:19 »

ghanescha fragen
sie ist ein born des wissens!
Gespeichert
es mag sein, dass gott nicht würfelt, aber SIE weiss mit sicherheit, wie man karten zählt

linguistkris

  • Ausgewandert
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.291
  • Demanded Carrots
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #2 am: 28. Juni 2012, 10:31:08 »

es gibt grundsätzlich drei möglichkeiten, an bc-fanartikel zu kommen:

1. im offiziellen bc-shop aus den usa bestellen
2. von einem (mehr oder weniger) einheimischen bookcrosser etwas bestellen, das er selber in kleinauflagen und profitfrei abseits der offiziellen bc.com-vertriebswege hat herstellen lassen (dabei hat sich z.b. winkide mit seinen großen labelaktionen sehr verdient gemacht  :thumb:)
3. selber machen, im großen oder kleinen stil (gerne auch im sinne von punkt 2 mit anderen bookcrossern als sammelbestellung)

punkt 1 hat den großen vorteil, "offiziell" zu sein und eben auch direkt und unmittelbar geld in die kassen von bookcrossing zu spülen. leider ist es aber auch besonders wegen des weiten versands aus übersee recht teuer, und im moment ist das warenangebot dort auch eher knapp und, verglichen mit früherer fülle, unattraktiv. (z.b. gibt es dort keine plastiksackerl mehr.)

die möglichkeiten 2 und 3 sind super, weil man -meist für sehr kleines geld- genau das bekommen kann, was man gerne möchte; die organisatoren einer sammelbestellung machen oft regelrechte umfragen, um herauszufinden, was die meisten mitbesteller am schönsten finden, und man bezahlt wirklich nur die reinen produktions- und versandkosten, weil der organisator keinen finanziellen gewinn macht.

wenn gerade keine dieser möglichkeiten zur verfügung steht bzw. du kurzfristiger material haben möchtest, besteht eben nur noch die möglichkeit, dass ein anderer bookcrosser dir aus seinem fundus etwas abtritt: vielleicht hat man bei der letzten sammelbestellung extra zugegriffen, um genau für solche situationen noch ein bisschen was übrig zu haben. und ich denke, bei den vielen netten und sehr aktiven menschen, die sich beim salzkammerguttreffen einfinden, hat bestimmt noch jemand ein bisschen was übrig! vielleicht ist es aber auch ein anlass, dass ihr euch sozusagen am grünen tisch wieder zu einer großen selbermach-bestellaktion zusammenredet. ;)
Gespeichert
1. The world is full of fascinating problems waiting to be solved.
2. No problem should ever have to be solved twice.
3. Boredom and drudgery are evil.
4. Freedom is good.
5. Attitude is no substitute for competence.

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #3 am: 28. Juni 2012, 11:38:07 »

Danke für eure Antworten.

liebe-vegane Grüße, vegangirlreads :winke:
Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #4 am: 17. Juli 2012, 09:40:56 »

Hallo ihre Lieben!
Daher ich gerade nicht weiß, wie ich die Frage formulieren soll, beschreibe ich einfach die Situation.
Situation:
- veggie-marie hat eine Freilass-Info erstellt, dass sie ein Buch weitergegeben hat (in diesem Fall an mich)....die Anzahl ihrer Weitergaben, erscheint auch in ihrer Statistik.
- Nun möchte ich, nachdem ich das Buch gelesen habe, einen Journaleintrag machen, ich möchte allerdings, dass auch in meiner Statistik erscheint, dass ich eine Weitergabe gefangen habe....Gebe ich jedoch den BCID ein, kommt ja nur die Option, wo ich es gefunden habe....also wie kann ich das Buch als gefangene Weitergabe deklarieren? :dunno:

würde mich über Antworten freuen, vlap, vgr :knicks:
Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!

Irmgard1980

  • Roman
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
  • Lesen gefährdet die Dummheit!
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #5 am: 17. Juli 2012, 12:07:08 »

Hallo ihre Lieben!
Daher ich gerade nicht weiß, wie ich die Frage formulieren soll, beschreibe ich einfach die Situation.
Situation:
- veggie-marie hat eine Freilass-Info erstellt, dass sie ein Buch weitergegeben hat (in diesem Fall an mich)....die Anzahl ihrer Weitergaben, erscheint auch in ihrer Statistik.
- Nun möchte ich, nachdem ich das Buch gelesen habe, einen Journaleintrag machen, ich möchte allerdings, dass auch in meiner Statistik erscheint, dass ich eine Weitergabe gefangen habe....Gebe ich jedoch den BCID ein, kommt ja nur die Option, wo ich es gefunden habe....also wie kann ich das Buch als gefangene Weitergabe deklarieren? :dunno:

würde mich über Antworten freuen, vlap, vgr :knicks:


Also ich glaub, das geht automatisch, oder nicht???  :dunno:
Gespeichert

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #6 am: 17. Juli 2012, 13:21:01 »

Zitat
Also ich glaub, das geht automatisch, oder nicht???

Danke für deine Antwort.

Hm...,beim letzten Buch hat es nicht geklappt, will heißen, in meiner Statistik scheint keine gefangene Weitergabe auf, obwohl ich schon eines gefangen habe, welches veggie-marie an mich weitergegeben hat.
...ich versuch es einfach noch mal.

vlap, vgr :knicks:
Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!

linguistkris

  • Ausgewandert
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.291
  • Demanded Carrots
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #7 am: 17. Juli 2012, 13:45:32 »

ja, das funktioniert automatisch. allerdings muss das buch dazu vorher explizit freigelassen worden sein (release note; journal entry reicht dazu nicht).
Gespeichert
1. The world is full of fascinating problems waiting to be solved.
2. No problem should ever have to be solved twice.
3. Boredom and drudgery are evil.
4. Freedom is good.
5. Attitude is no substitute for competence.

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
...hat leider nicht funktioniert.
« Antwort #8 am: 17. Juli 2012, 18:50:18 »

Vorgehensweise:
1. veggiemarie hat ein Buch registriert.
2. veggiemarie hat das Buch als Weitergabe freigelassen (an vegangirlreads)
3. vegangirlreads hat das Buch gelesen und dann die BCID eingegeben und einen Journaleintrag gemacht.
4. Das Buch wurde nun in meiner Statistik bei "Bücher gefunden" dazu gezählt, statt gefangene Weitergaben.

Was hab ich falsch gemacht? :comp2:
Ich weiß, es ist nicht so wichtig, aber ich hätte einfach gern eine korrekte Statistik.

liebe-vegane-grüße, vgr
  :knicks:
« Letzte Änderung: 17. Juli 2012, 19:06:21 von vegangirlreads »
Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!

linguistkris

  • Ausgewandert
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.291
  • Demanded Carrots
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #9 am: 17. Juli 2012, 20:14:29 »

 :dunno: "Bücher gefunden" sollte doch eigentlich für die Fälle sein, wo du ein Buch freilässt und jemand anders es findet und einträgt?
Gespeichert
1. The world is full of fascinating problems waiting to be solved.
2. No problem should ever have to be solved twice.
3. Boredom and drudgery are evil.
4. Freedom is good.
5. Attitude is no substitute for competence.

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
???
« Antwort #10 am: 17. Juli 2012, 20:41:49 »

Zitat
"Bücher gefunden" sollte doch eigentlich für die Fälle sein, wo du ein Buch freilässt und jemand anders es findet und einträgt

...hm...wofür steht dann "gefangene Bücher"? ...da hab ich nämlich nur 1 und ich habe eindeutig schön mehr als 1 gefangen. :dunno:
...wenn wir schon dabei sind was bedeutet "sag es einem Freund", wie funktioniert das? :dunno:

Ich habe das ganze Forum und web schon durchforstet und finde einfach keine Antwort darauf, was die ganzen "deutschen" Bezeichungen in der Statistik im eigenen Bücherregal bedeuten.

happy crossing, vgr :winke:
Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!

fannynatalie

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.805
Re: vegangirlreads hat eine Frage
« Antwort #11 am: 17. Juli 2012, 21:32:02 »

Hi,

Die Hilfe-Seiten auf Wyando's www.bookcrossers.de sind für dich eventuell hilfreich.
Sag es einem Freund = Tell a friend = Erzähl es weiter
http://www.bookcrossers.de/bcd/home/faq#43
http://www.bookcrossers.de/bcd/help/erzaehl-es-weiter

Schritt für Schritt Anleitungen, z.B. Buch frei lassen
http://www.bookcrossers.de/bcd/help/buch-freilassen

Wenn Bücher als "Weitergaben" frei gelassen und gefangen wurden, müssten sie als "Anzahl der gefangenen Weitergaben" bei demjenigen erscheinen, der frei gelassen hat, nicht bei dem, der fängt. Bei dem, der fängt, sind es gefundene Bücher.

Gefangene Bücher wurden von anderen gefangen. Bücher gefunden wurden von dir gefunden.

Verwirrend das alles... 8) :bier: :winke:
Gespeichert

vegangirlreads

  • ♥food should be grown, not born♥
  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
  • veni - vidi - veggie
    • |:::VEGGIETORIA:::|veni-vidi-veggie
...aha
« Antwort #12 am: 17. Juli 2012, 22:21:02 »

... danke fannynatalie, für deine Antwort, ich dachte die Weitergabe würde bei mir auch als solche aufscheinen. :comp:

Danke für die Links.
...ja ist schon ein bisschen verwirrend. :shy:
..., aber das wird schon. Solange es nette Menschen gibt, die einem weiterhelfen.  :thumb:

Danke, liebe-vegane-grüße, vegangirlreads  :knicks:

Gespeichert
Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://veggietoria.wordpress.com

“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse
→get involved - go veggie!
 

Seite erstellt in 0.176 Sekunden mit 24 Abfragen.