Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Literaturnobelpreisträger  (Gelesen 3285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.528
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Literaturnobelpreisträger
« am: 07. August 2009, 12:22:48 »

Die Literaturnobelpreisträger der letzten Jahre:

  • 2000 Gao Xingjian (China)
  • 2001 Sir Vidiadhar Surajprasad Naipaul (Trinidad)
  • 2002 Imre Kertész (Ungarn)
  • 2003 John Maxwell Coetzee (Südafrika)
  • 2004 Elfriede Jelinek (Österreich)
  • 2005 Harold Pinter (England)
  • 2006 Orhan Pamuk (Türkei)
  • 2007 Doris Lessing (Großbritannien)


Der Lite­ra­tur­no­bel­preis 2008 ging an den fran­zö­si­schen Schriftsteller Jean-Marie Gustave Le Clézio als "Autor neuer Auf­brü­che, poe­ti­scher Aben­teuer und sinn­li­cher Ekstase". Mir sagt der nicht mal vom Namen her was, hat den jemand hier schon mal gelesen?
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person

friedenssuche

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 88
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #1 am: 22. August 2009, 19:37:39 »

h-oh, nein, mir sagt aus der ganzen Liste nur Jelinek was  :dunno:
Gespeichert

Hexenoma

  • NO WHINING !
  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.751
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #2 am: 22. August 2009, 19:56:51 »

sinnliche extasy ... den kennt schnuffel sicherlich  :lol:

Sir Vidiadhar Surajprasad Naipaul  ~ dieser bursche ist mir total unbekannt  :dunno:
na gut - gestehe auch der gao xingjian ich mir nicht wirklich geläufig ;-)
Gespeichert
“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.528
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #3 am: 25. August 2009, 00:10:19 »

na gut - gestehe auch der gao xingjian ich mir nicht wirklich geläufig ;-)

Ehrlich wahr? Der ist abgesehen von Doris Lessing der einzige auf der Liste, den ich schon gelesen habe, oder zumindest versucht. "One Man's Bible" steht immer noch halb gelesen im Regal, weil sich das Buch so gezogen hat, dass ich schließlich das Handtuch geworfen habe. Vielleicht versuch ich's in ein paar Jahren nochmal damit. ;)
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person

lesewurm

  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.516
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #4 am: 29. August 2009, 21:34:54 »

ich habe gestern das Buch "Rot ist mein Name" von Orhan Pumuk angefangen, konnte es aber nicht weiterlesen. Es ist mir zu inhaltsvoll.Vielleicht paßt es ein anderes Mal. Vielleicht sollte man auch mit einem anderen Buch vom gen.Schriftsteller anfangen.

Von Doris Lessing kenne ich "Das fünfte Kind". Das war ein sehr interessantes Buch.
Gespeichert

Akirah

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Akirahs Sammelsurium
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #5 am: 02. September 2009, 21:55:43 »

Habe gerade von Pamuk, die weiße festung angefangen. Spielt im 13. Jahrhundert: ein jungen Venzianer wird auf einer Schiffsreise von Türken gefangen genommen. Dank seines Wissens (er hat auch eine Kist Bücher dabei ;)) kann er seine Gefangenschaft erträglich gestalten (so kann er auf grund seines medizinischen Wissens den Pascha von seinem Asthma befreien).Als "Dank" wird als Sklave einem Hodscha (islamischer Gelehrte) verschenkt und entspinnt sich eine Diskussion über die Denkweisen dem Wissensstand des Abendlandes und Morgenlandes. Bis jetzt (1. Drittel) sehr interessant!
Gespeichert

anathema-device

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.378
    • my bookshelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #6 am: 03. September 2009, 07:50:23 »

@ Akirah: Cool, das Buch hab ich mal für die Uni gelesen und mittlerweile freigelassen... Viel Spaß!
http://www.bookcrossing.com/journal/3591897
Gespeichert
"Oh elope with me in private and we'll set something ablaze, a trail for the devil to erase. [...] Meet me at the statue in an hour." (Belle and Sebastian)

linguistkris

  • Ausgewandert
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.291
  • Demanded Carrots
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #7 am: 07. September 2009, 11:48:42 »

Gelten auch Wirtschaftsnobelpreisträger? Ich habe gerade Krugmans "Neue Wirtschaftskrise" von der Nachbarin geliehen bekommen. Ich bin gespannt, wie lange ich es aushalte, einerseits vor lauter Fachbegriffen, andererseits, weil der Autor ja doch ein sehr liberaler sein soll...
Gespeichert
1. The world is full of fascinating problems waiting to be solved.
2. No problem should ever have to be solved twice.
3. Boredom and drudgery are evil.
4. Freedom is good.
5. Attitude is no substitute for competence.

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.528
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #8 am: 07. September 2009, 12:25:16 »

Oben steht zwar "Literaturnobelpreisträger", aber ich denke mal, wir können den Thread ruhig ausweiten auf Preisträger aus allen Kategorien.

Nicht, dass ich da so viel mehr gelesen hätte... über den Konrad Lorenz hab ich eh im alten Forum schon hergezogen. Was sonst noch auf meiner Leseliste steht und wo ich auch endlich das Buch gekriegt habe ist "Zufall und Notwendigkeit" von Jacques Monod, da freu ich mich schon drauf. Wird aber erst irgendwann in der fernen Zukunft angefangen, momentan muss ich mal dringend den Freilass-Bücher-Stapel kleinerlesen.
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.528
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #9 am: 20. September 2009, 18:44:05 »

Zum diesjährigen Literaturnobelpreis:

Zitat
Forderung nach Literaturnobelpreis für Dylan wird lauter

Die Forderung nach dem Literaturnobelpreis für Bob Dylan wird lauter. In diesem Jahr haben den 69-jährigen US-Musiker eine Literaturprofessorin aus Dänemark sowie "eine ganze Menge anderer" nominiert, wie die Professorin heute in der Kopenhagener Zeitung "Politiken" enthüllte.

Die sonst auf skandinavische Frauenliteratur spezialisierte Anne-Marie Mai meinte zu ihrem Vorschlag an die Schwedische Akademie, Dylan habe sich mit Liedertexten wie "Desolation Row" (1965) als "zeitgenössischer Dichter der Extraklasse" erwiesen: "Seit 1962 hat Dylans Opus ganz einfach die Lyrik erneuert."

Die Stockholmer Jury vergibt den diesjährigen Nobelpreis an einem der ersten Oktober-Donnerstage. Dylan wird seit Jahren als Geheimtipp gehandelt und wäre der erste für Musiktexte ausgezeichnete Träger des berühmtesten Literaturpreises der Welt.

(Quelle: ORF.at)
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person

ramaryllis

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.720
  • get out of my garden!
    • my bookshelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #10 am: 09. Oktober 2009, 16:57:16 »

Apropos Literaturnobelpreis (damit der neben dem Friedensnobelpreis für Obama nicht untergeht ...): der geht dieses Jahr an die deutsch-rumänische Schriftstellerin Herta Müller: http://derstandard.at/fs/r782/LiteraturNobelpreis - habe zwar noch nichts von ihr gelesen, finde es aber toll, dass der Preis an eine Autorin geht!  :thumb:
Gespeichert
Life is not a box of chocolates - it's more like a jar of Jalapeños: you never know, what you do today may burn your ass tomorrow.

Suureal

  • The Diamond
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.308
  • Retired bookcrosser.
    • My Bookshelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2009, 20:13:24 »

Ich kenn sie nicht, hat schon jemand was von ihr gelesen?
Gespeichert
*Political Correctness - the belief that one can pick up a turd by the clean end.*

anathema-device

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.378
    • my bookshelf
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2009, 12:01:06 »

Ich kenn sie auch nicht.
Wenn schon DDR, warum nicht Christa Wolf??!!
Gespeichert
"Oh elope with me in private and we'll set something ablaze, a trail for the devil to erase. [...] Meet me at the statue in an hour." (Belle and Sebastian)

Hexenoma

  • NO WHINING !
  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.751
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #13 am: 13. Oktober 2009, 08:33:35 »

und der deutsche buchpreis geht an: kathrin schmidt ... 1958 im thüringischen Gotha geboren

http://www.zeit.de/index
Gespeichert
“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse

bachinger

  • Comic
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
  • Sprache darf verwirren
Re:Literaturnobelpreisträger
« Antwort #14 am: 01. Februar 2010, 12:21:20 »

ich habe gestern das Buch "Rot ist mein Name" von Orhan Pumuk angefangen, konnte es aber nicht weiterlesen. Es ist mir zu inhaltsvoll.Vielleicht paßt es ein anderes Mal. Vielleicht sollte man auch mit einem anderen Buch vom gen.Schriftsteller anfangen.

interessant...ein buch das zu inhaltsvoll ist..ich würde mich, falls ich einmal mit diesem problem konfrontiert werden sollte, einfach zur Kronenzeitung als lektüre wechseln, falls mir da zu viele Inhalte drinnen sein sollten, die Bild zeitung abonnierern. löl
Gespeichert
Was lässt Dich aus Deinen Träumen
aufschrecken und nach Vater, Mutter
und Geschwistern rufen? Du bist nicht
schuldig! Du hast kein Verbrechen verübt,
außer dem Übel Du selbst sein zu
wollen.
 

Seite erstellt in 4.707 Sekunden mit 24 Abfragen.