Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Wild release oder doch nicht ?  (Gelesen 2764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Wild release oder doch nicht ?
« am: 31. August 2013, 09:11:29 »

Hallo ihr Lieben,

ich bin grad mit mir selbst uneins. Ich hab hier drei noch so gut wie neue Bücher (ich hab sie mir gekauft und gelesen). Jetzt wollte ich sie frei lassen Meint ihr soll ich sie wirklich irgendwo in der Wildbahn aussetzen, oder doch lieber in eine OBCZ, oder vielleicht hier durch eine Runde schicken ?

Bin mir echt unsicher, hab da noch nicht so viel Erfahrung...ich möchte nicht, dass sie irgendwo vergammeln  :dunno:

Ich wäre echt für eine Meinung dankbar - mir fehlt einfach noch die Erfahrung.

http://www.bookcrossing.com/journal/12144978
http://www.bookcrossing.com/journal/12144971
http://www.bookcrossing.com/journal/12144959/
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

Atheos

  • Science Fiction
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 689
    • The Atheos Bookshelf
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #1 am: 31. August 2013, 20:20:37 »

ich hab' anfangs auch nur in OBCZn releast ;)
Und auch jetzt release ich ein Buch in der Wildnis nur, wenn ich mir sicher bin, dass es da nicht lange liegt  :eyes:

Gespeichert
Das Leben war so einfach, bevor wir alle anfingen nachzulesen, wie wir es tun sollen.

Ben Wyld

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #2 am: 31. August 2013, 20:40:57 »

...und wenn möglich noch in gute Hände kommt, seufz  ;)
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.066
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #3 am: 31. August 2013, 20:45:38 »

und falls dein Buch in der OBCZ gar zu lange ungelesen bleibt, kannst du es ja immer noch von dort wieder holen und anderorts freilassen
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #4 am: 31. August 2013, 20:57:30 »

Ihr habt recht, ich werd die der in die OBCZ geben.

Hab heute zwei andere frei gelassen - die waren innerhalb von einer halben Stunde weg (Einkaufszentrum)....trotzdem

Danke für den Rat !
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.066
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #5 am: 31. August 2013, 21:08:45 »

ja weg sind sie oft sehr schnell, aber mit den Einträgen haperts dann   :(
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #6 am: 31. August 2013, 21:43:25 »

Ja , leider. ich werd aber ganz sicher noch einmal auf das Jugendgästehaus in Graz zurückkommen. Echt - die ersten drei Bücher die ich frei gelassen hab wurden gejournalt. Damals war ich echt euphorisch  :D, dann kam nix mehr  :dunno:
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

teufelchen007

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.573
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #7 am: 31. August 2013, 23:57:05 »

Oder du bringst sie mit zu einem Treffen!
Gespeichert
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte. (Oscar Wilde)

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #8 am: 01. September 2013, 07:46:20 »

Hallo Teufelchen,

ich hab schon im Kalender geschaut. Da ist wohl in Graz nichts geplant für die nächste Zeit, oder? Sonst wär das eine gute Idee  :D
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

teufelchen007

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.573
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #9 am: 01. September 2013, 11:39:13 »

Wir machen das immer ganz demokratisch, mit abstimmen, aber ich hoffe schon auf ein Meet-up im September!
Gespeichert
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte. (Oscar Wilde)

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #10 am: 01. September 2013, 11:45:16 »

Super ! Da wär ich dann dabei - ausser es liegt zeitlich ganz blöd...
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

Atheos

  • Science Fiction
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 689
    • The Atheos Bookshelf
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #11 am: 02. September 2014, 13:05:50 »

ich hab' anfangs auch nur in OBCZn releast ;)
Und auch jetzt release ich ein Buch in der Wildnis nur, wenn ich mir sicher bin, dass es da nicht lange liegt  :eyes:

So, nun ist's passiert!
Nun hab' ich das erste Mal ein Buch, das von mir "wild-releast" wurde, zu Grabe getragen  :'(

http://www.bookcrossing.com/journal/12868103
Gespeichert
Das Leben war so einfach, bevor wir alle anfingen nachzulesen, wie wir es tun sollen.

Ben Wyld

teufelchen007

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.573
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #12 am: 02. September 2014, 13:28:14 »

ich hab' anfangs auch nur in OBCZn releast ;)
Und auch jetzt release ich ein Buch in der Wildnis nur, wenn ich mir sicher bin, dass es da nicht lange liegt  :eyes:

So, nun ist's passiert!
Nun hab' ich das erste Mal ein Buch, das von mir "wild-releast" wurde, zu Grabe getragen  :'(

http://www.bookcrossing.com/journal/12868103

 :streichel:
Gespeichert
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte. (Oscar Wilde)

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.066
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #13 am: 02. September 2014, 18:15:36 »

dass es doch immer wieder solche Büchervandalen gibt!   :teufel:

vor ein paar Jahren hatte ich Buben erwischt, die mit meinem freigelassenen Buch Fussball spielten - schimpfte und nahm es ihnen schnell weg - konnte das Buch aber zum Glück noch glätten (sie hatten grad erst angefangen)  :doh:
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

RalfH

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241
Re: Wild release oder doch nicht ?
« Antwort #14 am: 17. März 2017, 08:53:44 »

Nach meiner Erfahrung sind wild freigelassene Bücher oft innerhalb einer Stunde weg, während gerade ältere Exemplare in Bücherschränken und OBCZen monatelang herumstehen. Neuere Exemplare werden hingegen recht schnell und in großer Zahl mitgenommen, anscheinend um dann verkauft zu werden. Außerdem sind Journaleinträge bei Büchern aus Bücherschränken und OBCZen noch seltener als bei wild freigelassenen Büchern.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.123 Sekunden mit 24 Abfragen.