Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht  (Gelesen 7570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.082
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #15 am: 24. September 2013, 21:40:51 »

da der erste Schock überwunden ist und ich ja auch schon genannt wurde,
melde ich mich nun nach ein paar forumsfreien Tagen wieder zurück  :)

da ich normalerweise ja wirklich fast täglich im Forum bin, könnt ich schon mehr übernehmen (nicht nur die Veranstaltungen zu warten)
nur hab ich halt keinerlei Softwarekenntnisse

die Finanzierungsidee von Hexenoma klingt ja auch gut
wie sammelt man das Geld aber ein? von allen bzw vielen?
wie hoch sind eigentlich die Kosten pro Jahr?
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

Hexenoma

  • NO WHINING !
  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.751
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #16 am: 25. September 2013, 07:52:53 »

nochmals ich -> bin doch auch viel hier und würde das forum sehr vermissen  :'(

redet einmal tacheles:

* welche arbeiten mit ungefähr welchem aufwand sind denn zu erledigen.
* ist eine crew von mehr als 4 leuten vielleicht besser, weil dann nicht jeder so dranhängt?
* wie hoch sind die tatsächlichen kosten?
* welche technischen voraussetzungen sind erforderlich (ich bin nicht immer an meinem pc, kann daher auch nicht so fuhrwerken, wie möglicherweise erforderlich)

könnten wir uns nicht einmal zusammensetzen und die grundvoraussetzungen klären, wenn das hier schriftlich nicht möglich ist?!?

Gespeichert
“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse

Hexenoma

  • NO WHINING !
  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.751
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #17 am: 25. September 2013, 08:10:10 »

SO!

und die, die sich da mit anderen dingen als dieser epochalen sache beschäftigen ... aufs rednerpult und meinung äußern!
Gespeichert
“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse

rebilis

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.884
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #18 am: 25. September 2013, 09:10:38 »

Ich fände es auch sehr schade, wenn es dieses Forum nicht mehr geben würde.
Zunächst einmal ein großes Dankeschön an euch 4! Ihr habt es super gemacht. Verstehen kann ich euch auch nur zu gut.

Da ich jeden Tag zumindest in das Forum schaue, kann ich mir vorstellen, dass ich mich auch beteilige. Ich bin halt nur eine PC-Userin. Von dem, was sich im Hintergrund abspielt, habe ich keine Ahnung. Für mich muss es, so wie ein Auto, funktionieren.  :lol:

Was ist genau zu tun? Wie hoch ist der zeitliche Aufwand pro Tag?


Gespeichert

linguistkris

  • Ausgewandert
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.291
  • Demanded Carrots
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #19 am: 25. September 2013, 09:35:54 »

Was ist genau zu tun? Wie hoch ist der zeitliche Aufwand pro Tag?

Ich weiß natürlich nicht, wie es jetzt aussieht (vor allen Dingen die Sache mit den Spammern scheint ja eine Weile sehr anstrengend gewesen zu sein), aber ich war ja im "alten" (Vargas-)Forum einer der Moderatoren, bevor es dann gestorben ist, und das war praktisch kein Mehraufwand.
Wenn man eh oft vorbeischaut und sich für die meisten Threads interessiert, ist man vielleicht eh der erste, der Spam entdeckt, und sonst bekommt man halt ab und zu(!) mal eine E-Mail, in der man gebeten wird, einen Blick auf etwas Verdächtiges zu werfen. Und dass eine englische oder russische Botschaft mit einem Link auf eine viagra-verkaufende Apotheke verdächtig ist, merkt man auch ohne große Insider-Szenekenntnisse. ;)
Wenn sich das auf genug Schultern verteilt, möchte ich sagen, der Aufwand ist eine halbe Stunde in der Woche maximal.
Wobei das, wie gesagt, nur für Mods und nicht für Admins gilt und ich die aktuellen Verhältnisse nicht kenne.
Gespeichert
1. The world is full of fascinating problems waiting to be solved.
2. No problem should ever have to be solved twice.
3. Boredom and drudgery are evil.
4. Freedom is good.
5. Attitude is no substitute for competence.

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.261
  • Vale!
    • Myshelf
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #20 am: 25. September 2013, 13:49:06 »

Was ist genau zu tun? Wie hoch ist der zeitliche Aufwand pro Tag?

Ich weiß natürlich nicht, wie es jetzt aussieht (vor allen Dingen die Sache mit den Spammern scheint ja eine Weile sehr anstrengend gewesen zu sein), aber ich war ja im "alten" (Vargas-)Forum einer der Moderatoren, bevor es dann gestorben ist, und das war praktisch kein Mehraufwand.
Wenn man eh oft vorbeischaut und sich für die meisten Threads interessiert, ist man vielleicht eh der erste, der Spam entdeckt, und sonst bekommt man halt ab und zu(!) mal eine E-Mail, in der man gebeten wird, einen Blick auf etwas Verdächtiges zu werfen. Und dass eine englische oder russische Botschaft mit einem Link auf eine viagra-verkaufende Apotheke verdächtig ist, merkt man auch ohne große Insider-Szenekenntnisse. ;)
Wenn sich das auf genug Schultern verteilt, möchte ich sagen, der Aufwand ist eine halbe Stunde in der Woche maximal.
Wobei das, wie gesagt, nur für Mods und nicht für Admins gilt und ich die aktuellen Verhältnisse nicht kenne.

So in etwa würd ich das auch sehen.
Ich bin damals dazugstoßen, als seeeeehr viele Spammer waren und ich eben sehr oft online bin.
Ab und zu muss ein Eintrag gelöscht werden oder ein Thema fixiert, aber das hält sich in Grenzen.

Für die PC-relevanten Sachen wie neulich mit den Mitteilungen wird es gesondert jemanden geben (ich hoff, ich greif da jetzt nicht vor).

Finanziell kenn ich den AUfwand nicht.

Aber schön, dass es wie es aussieht weitergeht  :D
Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

fanferlieschen

  • Administrator
  • Roman
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 890
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #21 am: 25. September 2013, 16:11:39 »

Wenn niemand einen besseren Vorschlag hat, übernehme ich die Adminfunktionen von Pi und die Kommunikation mit Ardik. 
Pi hat mir mal den Administratorenbereich freigeschaltet und ich fummle gerade ein bisschen an den Funktionen herum  :pfeif:
Sollte ich aus Versehen damit gröberen Blödsinn anrichten, wird Pi mir sicher helfen  :anbet:
Das Forum sponsere ich mal im nächsten Jahr.
Wenn ein Anderer/eine Andere Lust hat, diese Funktionen auszufüllen ist es mir aber auch recht.
Gespeichert
Love your enemy. It will drive him crazy.

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #22 am: 25. September 2013, 16:23:31 »

Ich finde das ganz toll, dass du das machen willst  :cheer: :cheer:
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

pittipa

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #23 am: 25. September 2013, 16:25:03 »

Und natürlich auch ein großes Dankeschön an eligi
Gespeichert
You know you've read a good book when you turn the last page and feel a little as if you have lost a friend.  (Paul Sweeney)

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.261
  • Vale!
    • Myshelf
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #24 am: 25. September 2013, 16:27:21 »

Wenn niemand einen besseren Vorschlag hat, übernehme ich die Adminfunktionen von Pi und die Kommunikation mit Ardik. 
Pi hat mir mal den Administratorenbereich freigeschaltet und ich fummle gerade ein bisschen an den Funktionen herum  :pfeif:
Sollte ich aus Versehen damit gröberen Blödsinn anrichten, wird Pi mir sicher helfen  :anbet:
Das Forum sponsere ich mal im nächsten Jahr.
Wenn ein Anderer/eine Andere Lust hat, diese Funktionen auszufüllen ist es mir aber auch recht.

 :thumb:
Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

3komma14

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.378
  • A Bookcrosser is you
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #25 am: 25. September 2013, 17:45:33 »

Wenn ich mir die letzten Postings anschaue, schauts auch gut mit ModeratorInnen aus, die Dir Arbeit abnehmen. Ich melde mich natürlich auch dafür.
Gespeichert
„Die Kirche und die Naturwissenschaften haben so viel miteinander zu tun, wie Gruppensex und Bratkartoffeln. Beides kann lässig sein, aber es passt nicht zusammen." - Werner Gruber, Experimentalphysiker

3komma14

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.378
  • A Bookcrosser is you
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #26 am: 25. September 2013, 17:51:46 »

Pi hat mir mal den Administratorenbereich freigeschaltet und ich fummle gerade ein bisschen an den Funktionen herum  :pfeif:
Sollte ich aus Versehen damit gröberen Blödsinn anrichten, wird Pi mir sicher helfen  :anbet:

Du machst mir ein bisschen Angst!  ;D
Gespeichert
„Die Kirche und die Naturwissenschaften haben so viel miteinander zu tun, wie Gruppensex und Bratkartoffeln. Beides kann lässig sein, aber es passt nicht zusammen." - Werner Gruber, Experimentalphysiker

3komma14

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.378
  • A Bookcrosser is you
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #27 am: 25. September 2013, 18:36:03 »

Übrigens herzlichen Dank Fanferlieschen, dass Du dazu bereit bist. Ist ja nicht so, dass mir das Forum wurscht ist (bzw. uns).
« Letzte Änderung: 25. September 2013, 19:02:04 von 3komma14 »
Gespeichert
„Die Kirche und die Naturwissenschaften haben so viel miteinander zu tun, wie Gruppensex und Bratkartoffeln. Beides kann lässig sein, aber es passt nicht zusammen." - Werner Gruber, Experimentalphysiker

Bundine

  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.600
  • die Neugierige
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #28 am: 25. September 2013, 20:19:28 »

Herzlichen Dank den Admins, sie hattens nicht immer leicht! :appl: :klatsch:
und den "Neuen" vielen Dank, dass sie das Forum retten wollen! :yay: :appl:

IHR SEID ALLE SPITZE! :welle:
Gespeichert
Der verlorenste aller Tage ist der, an dem du nicht gelacht hast

fanferlieschen

  • Administrator
  • Roman
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 890
Re: Neue(r) Forumsverantwortliche(r) gesucht
« Antwort #29 am: 25. September 2013, 21:50:47 »

ad pi
der mensch lernt durch fehler - und darin bin ich ganz gut
ich hab mir mal bei einem handy aus spaß als sprache zulu eingestellt und dann ewig gesucht, bis ich das menü gefunden habe, mit dem man es wieder rückgängig machen kann - es war ja alles in zulu....
und ich habe den testserver des neuen schulverwaltungsprogramms lahmgelegt, weil ich mir dachte, da müsste man doch in den einstellungen ändern können, dass man zeugnisse importieren kann (kann man nicht)
also.... :teufel:
danke an die anderen fürs vorschussvertrauen, ich werde mich bemühen.
Gespeichert
Love your enemy. It will drive him crazy.
 

Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 24 Abfragen.