Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Ö-Dialekt Wörterbuch  (Gelesen 1822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suureal

  • The Diamond
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.308
  • Retired bookcrosser.
    • My Bookshelf
Gespeichert
*Political Correctness - the belief that one can pick up a turd by the clean end.*

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.135
Re: Ö-Dialekt Wörterbuch
« Antwort #1 am: 22. Februar 2014, 22:04:12 »

hab gleich bisschen geschaut - und da les ich:

Österreichisch :  Zwetschkenröster           Deutsch :  Kupferstecher

und denk: "dann essen die Deutschen Kupferstecher zum Kaiserschmarrn?? das kann doch nicht so heißen!"

beim Draufklicken löst sich das Rätsel - gilt nur im Sprichwort   ;D
Ö: mein lieber Freund und Zwetschkenröster -- in D: mein lieber Freund und Kupferstecher
 :lol:
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

Jack

  • aka KHu vormals Schnuffel
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.521
  • Don't panic
Re: Ö-Dialekt Wörterbuch
« Antwort #2 am: 23. Februar 2014, 20:07:02 »

 :lol: :lol: :lol:
Gespeichert

Hexenoma

  • NO WHINING !
  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.751
Re: Ö-Dialekt Wörterbuch
« Antwort #3 am: 26. Februar 2014, 20:57:07 »

da würd mich interessieren aus welcher ecke von österreich der autor/die autoren sind.
viele worte hab ich noch nie gehört!  :D

p.s.: bin eh scho staat - steht doch beim einzelnen dabei  :doh:
Gespeichert
“Wer begriffen hat und nicht handelt, hat nicht begriffen.” Laotse

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.209
Re: Ö-Dialekt Wörterbuch
« Antwort #4 am: 13. März 2014, 15:29:40 »

in Österreich gibt es eben viele verschiedene Dialekte, gerade bei uns im Salzkammergut. I red eigentlich fost nua im Dialekt,  (wonns ah komisch ausschaut, wonn ma's gschribn siagt). Wo's mia die Zechannögö aufstöllt ist, wonn bei uns wer sagt:" ich bin gelaufen", wö wonn i glafn bin, donn bin i wirkli glafn und net gonga.
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)
 

Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 24 Abfragen.