Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Lieblingszitate aus Büchern  (Gelesen 29240 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.879
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #15 am: 20. November 2010, 19:36:35 »

fand ich schön:
"An der Rossauer Lände ... kämmte der Fahrtwind der Autos schmutziges Strauchwerk."

aus: Rot Weiß Tot, Krimi von Robert Salomon
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.205
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #16 am: 30. November 2010, 18:22:26 »

"wir sind nur aufbereiteter sternenstaub, dachte sie, atome von gehalt, die für eine begrenzte zeit eine einheit bilden und sogar einen namen bekommen, Alfred, Sally, für siebzig oder achtzig jahre, wenn man glück hat. dann fallen die einheiten wieder auseinander.

aus "alles über sally" von arno geiger
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)

ghanescha

  • Gast
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #17 am: 16. Dezember 2010, 12:11:41 »

Woher kommt mir eigentlich diese Neugierde , die mich immer von neuem aus den Tümpeln hochjagdt ? Und auf was den richtet sie sich ?
aus

http://www.bookcrossing.com/journal/8427839

gut das dieses Buch nicht ungelesen in die Freiheit entlassen wurde  :thumb:
Gespeichert

curlycat

  • Roman
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 783
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #18 am: 16. Dezember 2010, 14:46:19 »

Ein Gedicht aus
http://www.bookcrossing.com/journal/8377987

Rezepte für das Leben
kann ich nicht geben.

Woher
soll ich wissen
welche Zutaten
deinen Kuchen
gelingen lassen?

Sagen
- manchmal schreien -
möchte ich nur:
Du kannst doch selber backen!
Du brauchst keine
"fertigen Backmischungen"!
Gespeichert

elli

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.111
  • bookcrossing: elli94
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #19 am: 02. Februar 2011, 22:37:07 »

Weißt du was unbesiegbar heißt? Und sie nickte. Und ich sagte Genau das sind wir, solange wir zusammen sind, unbesiegbar.
Gespeichert

elli

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.111
  • bookcrossing: elli94
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #20 am: 05. Februar 2011, 15:19:18 »

Die Zukunft quält uns, und die Vergangenheit hält uns zurück, und das ist der Grund warum es uns nicht gelingt mit unserem Leben zufrieden zu sein.

-> Der kleine Seestern, Sergio Bambaren.
Gespeichert

Jack

  • aka KHu vormals Schnuffel
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.521
  • Don't panic
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #21 am: 06. Februar 2011, 12:09:25 »

Jedes Nein zum anderen ist ein Ja zu mir selbst.  ;D

Grenzen setzen bei Erwachsenen - August Höglinger
Gespeichert

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.205
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #22 am: 06. Februar 2011, 19:27:01 »

ich war schon einmal in einem vortrag von august höglinger, ich glaube er ist linzer.
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)

Jack

  • aka KHu vormals Schnuffel
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.521
  • Don't panic
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #23 am: 06. Februar 2011, 21:31:07 »

ich war schon einmal in einem vortrag von august höglinger, ich glaube er ist linzer.
Ja stimmt, er ist aus Linz.

noch ein Zitat von ihm:

Wenn ich keine Grenzen setze, setzt mein Körper Grenzen.
Gespeichert

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.879
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #24 am: 17. April 2011, 20:36:59 »

toller Satz in "Batmans Schönheit" von Heinrich Steinfest

"Es regnete Licht, das sich an den Baumkronen zerschnitten hatte und nun konfettiartig zu Boden fiel oder im Blätterwerk schaukelte."
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.879
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #25 am: 14. Juni 2011, 13:09:26 »

heut zufällig wieder drübergestolpert:
Böses Blut von Arna Dahl  http://www.bookcrossing.com/journal/7990958

"Auf den Straßen bot ein weiterer strahlend klarer Spätsommernachmittag seine kostenlosen Dienste an."
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

ghanescha

  • Gast
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #26 am: 27. Oktober 2011, 09:06:00 »

Es gibt Kindheiten, von denen man sich trennen,Kindheiten, von denen man sich erholen muss.
aus Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran.
http://www.bookcrossing.com/journal/10010635/
Gespeichert

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.879
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #27 am: 28. Dezember 2011, 17:22:43 »

"Niccolo faszinierte, dass Menschen nur an so wenigen Stellen Fell hatten. Einzig Schweine ähnelten den Menschen, doch schienen die Vierbeiner nicht den gleichen Wert auf Sauberkeit zu legen."

aus "Tod und Trüffel" Ein Hundekrimi (Niccolo ist ein Hund :-)
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

elli

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.111
  • bookcrossing: elli94
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #28 am: 11. Januar 2012, 22:43:18 »

Warten füttert die Angt.

- Glennkill, Leonie Swann
Gespeichert

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.205
Re:Lieblingszitate aus Büchern
« Antwort #29 am: 16. Januar 2012, 09:58:56 »

zitate aus "der sommer ohne männer" von siri hustvedt

boris war mein mann gewesen, aber auch mein gesprächspartner. wir lernten voneinander, und ohne ihn hatte ich niemand mehr, mit dem ich verbal tanzen konnte.

Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)
 

Seite erstellt in 0.426 Sekunden mit 25 Abfragen.