Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Wien - Bücherzellen, -schränke etc Zusammenfassung  (Gelesen 20282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

efell

  • Roman
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Offener Bücherschrank in der Josefstadt
« Antwort #30 am: 17. April 2013, 19:24:32 »

ja, gegenüber von Cafe Hummel.
Gespeichert

Atheos

  • Science Fiction
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 695
    • The Atheos Bookshelf
Re: Offener Bücherschrank in der Josefstadt
« Antwort #31 am: 18. April 2013, 19:58:23 »

Da war ich auch schon ewig nicht mehr!  :eyes:

ist vielleicht ein Grund wieder hinzugehen  8)
Gespeichert
Das Leben war so einfach, bevor wir alle anfingen nachzulesen, wie wir es tun sollen.

Ben Wyld

Angelo

  • Gast
Kein "offener Bücherschrank", aber doch ein offner Bücherschrank
« Antwort #32 am: 14. August 2013, 22:38:36 »

In der Favoritenstraße 8, in Gehweite vom Karlsplatz (maximal zwei Stunden - nein, nein, etwa zehn Minuten), befindet sich eine Städtische Bücherei (Eingang  um die Ecke in der Paulanergasse).
Diese hat unmittelbar hinter der Tür, auf der linken Seite einen Bücherkasten, in welchem aussortierte Exemplare zur freien Entnahme angeboten werden – ich selbst griff schon so manches Mal zu.
Vor einiger Zeit sah ich eine Dame, die ihrerseits dort Bücher aus ihrer privaten Fundus deponierte. Als ich sie über die Existenz von BC informierte, war sie hellauf begeistert.

Dies ist also einerseits ein Ort, an welchem man brauchbare Bücher finden kann (täglich ein verändertes Angebot) sowie auch ein idealer Platz zum „Releasen“ und eventuell neue BC-Mitglieder zu rekrutieren.
Gespeichert

rebilis

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.731
Offener Bücherschrank im 2. Bezirk in Wien
« Antwort #33 am: 03. Februar 2014, 18:56:09 »

Hier habe ich einen kleinen, aber feinen offenen Bücherschrank entdeckt und zwei Bücher mitgenommen, die ich lesen und registrieren werde.

http://cafepotyka.at/ 

 :D  :klatsch:



Gespeichert

rebilis

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.731
Gespeichert

RoseOfDarkness

  • Perlen-Reihe
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Re: Offener Bücherschrank im 2. Bezirk in Wien
« Antwort #35 am: 10. Februar 2014, 15:13:08 »

Hier habe ich einen kleinen, aber feinen offenen Bücherschrank entdeckt und zwei Bücher mitgenommen, die ich lesen und registrieren werde.

http://cafepotyka.at/ 

 :D  :klatsch:

Super habe ich gleich noch ein Kreuzchen mehr auf meinem Stadtplan.  :yay:
Gespeichert
Ein Buch sollte die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.
(Kafka)

pirx

  • Gast
Offene Bücherei für SciFi-Freunde
« Antwort #36 am: 01. Dezember 2014, 07:21:58 »

In 1130 Wien gibt es eine offene Bücherei der etwas anderen Art:

http://www.villafantastica.com/

Vorteil: Dr Bestand ist katalogisiert und im Netz abzurufen.

Alles Liebe

pirx
Gespeichert

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.260
  • Vale!
    • Myshelf
Re: Offene Bücherei für SciFi-Freunde
« Antwort #37 am: 01. Dezember 2014, 07:35:29 »

In 1130 Wien gibt es eine offene Bücherei der etwas anderen Art:

http://www.villafantastica.com/

Vorteil: Dr Bestand ist katalogisiert und im Netz abzurufen.

Alles Liebe

pirx

Super, danke!
Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

undine

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.133
  • der teufel schläft nie
Re: Offene Bücherei für SciFi-Freunde
« Antwort #38 am: 01. Dezember 2014, 19:10:25 »

In 1130 Wien gibt es eine offene Bücherei der etwas anderen Art:

http://www.villafantastica.com/

Vorteil: Dr Bestand ist katalogisiert und im Netz abzurufen.

Alles Liebe

pirx

das ist ja toll!!!
Gespeichert
es mag sein, dass gott nicht würfelt, aber SIE weiss mit sicherheit, wie man karten zählt

pirx

  • Gast
Re: Offene Bücherei für SciFi-Freunde
« Antwort #39 am: 02. Dezember 2014, 06:52:02 »

Gern geschehen.

Apropos: die wollen ihre Bücher nach dem Ausborgen wieder haben.

Alles Liebe

pirx
Gespeichert

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.260
  • Vale!
    • Myshelf
Re: Offene Bücherei für SciFi-Freunde
« Antwort #40 am: 02. Dezember 2014, 07:47:27 »

Gern geschehen.

Apropos: die wollen ihre Bücher nach dem Ausborgen wieder haben.

Alles Liebe

pirx

davon bin ich ausgegangen  ;)
Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

pirx

  • Gast
Bücher im Cafe Sperlhof
« Antwort #41 am: 03. Dezember 2014, 07:48:16 »

In 1020 Wien, Große Sperlgasse 41, hat das Cafe Sperlhof ständig Gratisbücher zur Verfügung und nimmt auch gerne Bücher an, siehe Link:

http://www.wiener-kaffeehaus.at/stammblatt.aspx?kaffeehausid=171

Man kann das aber nicht ganz als offenen 'Bücherschrank' bezeichnen, da bei Schönwetter (also nicht gerade jetzt) zu den Öffnungszeiten der Bücherbestand ins Freie getragen wird.

Ich denke dass dort BC-Bücher durchaus nicht stören.

Alles Liebe

pirx
Gespeichert

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.117
Re: Bücher im Cafe Sperlhof
« Antwort #42 am: 03. Dezember 2014, 07:58:33 »

Danke für den Tipp. Vielleicht komm ich bei meinem nächsten Wienbesuch vorbei.
Gespeichert

ghanescha

  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.430
  • Don`t feed the Troll
Re: Bücher im Cafe Sperlhof
« Antwort #43 am: 03. Dezember 2014, 08:29:50 »

In 1020 Wien, Große Sperlgasse 41, hat das Cafe Sperlhof ständig Gratisbücher zur Verfügung und nimmt auch gerne Bücher an, siehe Link:

http://www.wiener-kaffeehaus.at/stammblatt.aspx?kaffeehausid=171

Man kann das aber nicht ganz als offenen 'Bücherschrank' bezeichnen, da bei Schönwetter (also nicht gerade jetzt) zu den Öffnungszeiten der Bücherbestand ins Freie getragen wird.

Ich denke dass dort BC-Bücher durchaus nicht stören.

Alles Liebe

pirx

Der Wirt ist sehr sympathisch und man darf seine Bücher  "kostenlos" mitnehmen wenn man im Lokal etwas konsumiert.
Im Lokal sind viele , viele Bücher die geholt oder gebracht werden.

Ich habe dort Kaffee getrunken und eine gute Unterhaltung geführt und einiges erfahren  :thumb:
Die Gäste disktuieren gerne mit , es lohnt ein Besuch , auch ohne Bücher kostenlos mitzunehmen, natürlich habe ich auch ein paar BC Bücher da gelassen .  :D
Gespeichert
Du musst nur die Laufrichtung ändern, sagte die Katze zur Maus und fraß sie. Kafka

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.411
Re: Bücher im Cafe Sperlhof
« Antwort #44 am: 03. Dezember 2014, 22:50:55 »

war mit Bundine und Undine auch schon dort  :)
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)
 

Seite erstellt in 0.143 Sekunden mit 24 Abfragen.