Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 159   Nach unten

Autor Thema: Was hast du gerade fertiggelesen?  (Gelesen 260357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.261
  • Vale!
    • Myshelf
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #60 am: 10. August 2009, 11:21:51 »

Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

Jack

  • aka KHu vormals Schnuffel
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.521
  • Don't panic
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #61 am: 10. August 2009, 11:23:24 »

Gespeichert

72pizzi

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.261
  • Vale!
    • Myshelf
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #62 am: 10. August 2009, 11:27:42 »

Sten Nadolny, Die Entdeckung der Langsamkeit, ist eine Biographie von John Franklin, der die Nordwest-Passage entdecken wollte...
hmm, willst du es lesen?
Gespeichert
Ein guter Tag endet mit einem guten Buch.

Jack

  • aka KHu vormals Schnuffel
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.521
  • Don't panic
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #63 am: 10. August 2009, 11:28:34 »

Hm, nein danke, doch nicht! Danke fuer das Angebot  :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:
Gespeichert

ghanescha

  • Gast
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #64 am: 10. August 2009, 13:21:46 »

Die Entdeckung der Langsamkeit, kam genau zum Richtigen Zeitpunkt zu mir  ;D
http://www.bookcrossing.com/journal/7233846
ruhiger werden
Buch langsam und genußvoll lesen

es war wunderbar , sehr zu empfehlen, mache einen Ring daraus, weil
es bei mir in der Challenge Liste für die 100 beliebesten Bücher der Deutschen steht.

John Franklin habe ich wohl auch in Tasmanien auf einer Statue gesehen, leider hatte ich als ich dort
war das Buch noch nicht gelesen  :'(
In Hobart gäbe es jede Menge zu entdecken über diesen Mann der Geschichte.
Gespeichert

fannynatalie

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.056
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #65 am: 12. August 2009, 20:12:36 »

Walter Kappacher: Selina.
Gespeichert

ghanescha

  • Gast
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #66 am: 14. August 2009, 08:42:06 »

http://www.bookcrossing.com/journal/7409788
frau könnte süchtig werden nach mehr  :lol:
Gespeichert

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.250
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #67 am: 14. August 2009, 09:12:07 »

wird das vielleicht ein ring?
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)

ghanescha

  • Gast
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #68 am: 14. August 2009, 12:08:58 »

wird das vielleicht ein ring?

ist ein ring zwecks 100 beliebtste bücher
kann es dir mitbringen
Gespeichert

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.250
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #69 am: 14. August 2009, 12:59:06 »

ja bitte
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.744
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #70 am: 15. August 2009, 12:58:11 »

Gestern in der Nacht habe ich noch schnell "Ich – Arturo Bandini" (Originaltitel: "Ask the Dust") von John Fante fertiggelesen, so ein kleines dünnes Taschenbuch, das ich vor Monaten ganz zufällig im KostNix-Laden aufgegabelt hatte.

Ein etwas seltsames Buch... einerseits nicht uninteressant, andererseits auch (zumindest für mich) nicht so weltbewegend, wie man es nach dem Vorwort von Charles Bukowski vermuten würde. Beim Lesen hat es mich zwischenzeitlich ausserdem mal etwas gegruselt, weil ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund plötzlich ganz deutlich die Stimme von Klaus Kinski im Kopf hatte, der mir den Text vorlas.
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person

anathema-device

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.379
    • my bookshelf
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #71 am: 15. August 2009, 13:02:29 »

[...] weil ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund plötzlich ganz deutlich die Stimme von Klaus Kinski im Kopf hatte, der mir den Text vorlas.
Iiiiiiiih.
Gespeichert
"Oh elope with me in private and we'll set something ablaze, a trail for the devil to erase. [...] Meet me at the statue in an hour." (Belle and Sebastian)

Sandwood

  • Administrator
  • Lyrik
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.744
  • Admin im Ruhestand
    • BC-Shelf
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #72 am: 15. August 2009, 13:13:51 »

Ehrlich wahr, "iiiieh" hab ich mir auch gedacht. Aber irgendwie passt es zu dem Ich-Erzähler mit seinem aufgeblasenen Ego und seinen Verrücktheiten. Und vielleicht liegt es auch an der Prosa, die sich immer wieder stellenweise gut dazu eignen würde, laut und mit Pathos deklamiert zu werden:

"Los Angeles, schenk mir ein bißchen was von dir! Los Angeles, komm zu mir, so wie ich zu dir komme, meine Füße über deine Straßen, du schöne Stadt, ich liebte dich so sehr, du traurige Blume im Sand, du schöne Stadt."
Gespeichert
"Wise and pithy quote." - Famous Person

linguistkris

  • Ausgewandert
  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.291
  • Demanded Carrots
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #73 am: 15. August 2009, 23:37:22 »

*flüster* ich habe ja eine kleine schwäche für den (jungen) kinski...
Gespeichert
1. The world is full of fascinating problems waiting to be solved.
2. No problem should ever have to be solved twice.
3. Boredom and drudgery are evil.
4. Freedom is good.
5. Attitude is no substitute for competence.

mysticcat

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.554
Re:Was hast du gerade fertiggelesen?
« Antwort #74 am: 16. August 2009, 12:14:51 »

http://www.bookcrossing.com/journal/7394790

Der Seelenbrecher von Sebastian Fitzek

Kurzbeschreibung
Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den Seelenbrecher nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen - doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt ...


Fazit:
Was für ein Buch!!! Und wie gut, dass ich es zwischendurch immer wieder weglegen musste. So ein Buch von Fitzek überlebt bei mir keine 24 Stunden von der ersten bis zur letzten Seite, da kann man nicht einfach aufhören und warten zwischendurch.
Auch dieses Buch von ihm ist wieder durchgehend spannend, und so total anders als "Die Therapie", die ich auch schon von ihm gelesen hatte. Auch hier hatte ich wieder das Gefühl, mitten drin zu stehen in der Handlung - und durch die Rolle der Studierenden hatte ich das Gefühl, ich hätte während meiner Ausbildung auch von so etwas betroffen sein können.
Ein 10-Sterne-Buch! Unbedingt lesen.

:) :) :) :) :)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 159   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.13 Sekunden mit 24 Abfragen.