Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Christine Nöstlinger ist tot  (Gelesen 497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.530
Christine Nöstlinger ist tot
« am: 13. Juli 2018, 21:06:33 »

am 28.6. ist Christine Nöstlinger gestorben, auf Wunsch der Familie wurde das erst nach dem heutigen Begräbnis öffentlich bekannt gemacht
https://diepresse.com/home/kultur/literatur/5463878/Zum-Tod-von-Christine-Noestlinger_Sie-hat-auf-den-Gurkenkoenig

ich kann mich aus meiner Kindheit zwar nicht an Bücher von ihr erinnern, aber dafür kannte ich den Dschi-Dsche-i Wischer im Radio
meine Tochter liebte die Franz-Geschichten


Der ORF ändert sein Programm:
Einige ihrer Bücher wurden auch verfilmt. Zuletzt etwa "Maikäfer flieg", jenes Buch, in dem Nöstlinger ihre Kindheit während des Zweiten Weltkriegs aufarbeitete (Regie: Mirjam Unger; mit Zita Geier als Christine und Ursula Strauss als deren Mutter). In memoriam Christine Nöstlinger ändert der ORF sein Programm und zeigt den Film am Sonntag, dem 15. Juli 2018, um 20.15 Uhr in ORF 2 anstelle des "Tatort". Weiters stehen am 15. Juli "Die 3 Posträuber" und "Villa Henriette" in ORF eins und der "dok.film: Mein Hernals" in ORF 2 auf dem Programm. Der "kulturMontag" am 16. Juli (ab 22.25 Uhr in ORF 2) widmet der verstorbenen Autorin einen Beitrag, ebenso "Thema" (21.05 Uhr, ORF 2). Auch ORF III Kultur und Information gedenkt der verstorbenen Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger und widmet ihr bereits heute, am Freitag, dem 13. Juli, um 19.45 Uhr eine Spezialsendung "Kultur Heute".
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

fannynatalie

  • Biographie
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.477
Re: Christine Nöstlinger ist tot
« Antwort #1 am: 14. Juli 2018, 14:25:34 »

Dem Dschi Dschei Wischer konnte man als Kind nicht entgehen.  ;D
Maikäfer flieg ist sicher sehr interessant. Danke für den Hinweis.
Gespeichert

weisserstier

  • Belletristik
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
    • BC-Bookshelf weisserstier
Re: Christine Nöstlinger ist tot
« Antwort #2 am: 15. Juli 2018, 20:19:44 »

In meinen Kindheitstagen haben mir die paar Geschichten, die ich gelesen habe überhaupt nicht zugesagt. Und als dann der Dschi Dschei Wischer auftauchte, war das bei mir das Aus mit Nöstlinger aufgrund eines Kindheitstraumas: meine Tante fand den sooooooo lustig (ich nicht, der ging mir auf die Nerven, weil mich diese schnarrende unerträgliche Stimme aus dem Schlaf riss mittels Radiowecker), dass sie mich, den kleinen süßen Neffen umtaufte und ab sofort "Dschi Dschei Wischer" und bald abgekürzt  "Wischer" nannte. Ihr könnt euch vorstellen, wie angenehm das ist, wenn man sich trifft und ein schrilles "WISCHER!!!!!!" kreischt quer über den Platz - vor allen Freunden und Verwandten  :eyes: ... und das hat sie bis zu meinem Erwachsenenleben so gemacht  :-X .
Erst in den letzten Jahren habe ich einige Interviews und Porträts gelesen und erkannt, dass die Frau doch sehr bemerkenswerte Ansichten und Aussagen lieferte und das machte sie für mich wieder sympathisch.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 24 Abfragen.