Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: http://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Harry Mulisch ist tot  (Gelesen 1258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ghanescha

  • Gast
Harry Mulisch ist tot
« am: 31. Oktober 2010, 21:31:56 »

ein ganz großer Schriftsteller ist nicht mehr , ich hatte auf Neues von ihm gehofft  :'( :'( :'(

Sein Buch "Die Entdeckung des Himmels!" , war für mich eines der eindrucksvollsten Leseerlebnis überhaupt

hier ein Nachruf
http://www.faz.net/s/RubD3A1C56FC2F14794AA21336F72054101/Doc~E756A7C0FD9A945039C5D8EFF8AE483F1~ATpl~Ecommon~Sspezial.html
Gespeichert

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.339
Re:Harry Mulisch ist tot
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2010, 22:39:14 »

hab leider noch nichts von ihm gelesen
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

3komma14

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.378
  • A Bookcrosser is you
Re:Harry Mulisch ist tot
« Antwort #2 am: 01. November 2010, 19:47:26 »

Sein Buch "Die Entdeckung des Himmels!" , war für mich eines der eindrucksvollsten Leseerlebnis überhaupt

In welcher Hinsicht?
Gespeichert
„Die Kirche und die Naturwissenschaften haben so viel miteinander zu tun, wie Gruppensex und Bratkartoffeln. Beides kann lässig sein, aber es passt nicht zusammen." - Werner Gruber, Experimentalphysiker

ghanescha

  • Gast
Re:Harry Mulisch ist tot
« Antwort #3 am: 01. November 2010, 21:56:31 »

die Philosophie hat mir gefallen und ich wollte überhaupt nicht mehr aus der Geschichte auftauchen, klingt vielleicht kitschig ,aber es war so  :pfeif:

Gespeichert

3komma14

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.378
  • A Bookcrosser is you
Re:Harry Mulisch ist tot
« Antwort #4 am: 01. November 2010, 22:14:19 »

Ich kenn gar nichts von ihm, aber ich würd gern etwas von ihm lesen. Ich wollte nur wissen, was mich erwartet. Nicht mehr aus der Geschichte auftauchen wollen klingt für mich sehr verlockend.
Bei NL Schriftstellern besteht für mich ja sogar die Chance, sie im Original lesen zu können, wobei ich fürchte, dass ich das bei halbwegs anspruchsvollen Büchern noch nicht schaffe.
Gespeichert
„Die Kirche und die Naturwissenschaften haben so viel miteinander zu tun, wie Gruppensex und Bratkartoffeln. Beides kann lässig sein, aber es passt nicht zusammen." - Werner Gruber, Experimentalphysiker

ghanescha

  • Gast
Re:Harry Mulisch ist tot
« Antwort #5 am: 01. November 2010, 22:21:58 »

super im Orginal lesen ist wahrscheinlich ein Genuß  :thumb:
ich kann dir nur raten , lies diese Buch
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 25 Abfragen.