Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: https://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: Interesse am Wunschlistenspiel im österreichischen Forum?  (Gelesen 4326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.386

Ich mache relativ oft beim Wunschlistenspiel mit, weil ich einfach gerne Bücher tausche. Vor kurzem habe ich ein Buch von amans legendi bekommen, die ja auch österreichische Bookcrosserin ist. Da stellte sich uns die Frage, ob das bei uns auch funktionieren würde. Der Nachteil ist die Portohöhe: Bei der österreichischen Post gibt es keine Bücher und Warensendungen, deshalb ist es teurer. Was haltet ihr davon?
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45.771
Re: Interesse am Wunschlistenspiel im österreichischen Forum?
« Antwort #1 am: 04. Juli 2022, 20:47:03 »

ich glaub, dass hier das Interesse nicht besonders groß sein wird, weil die Portokosten für einzelne Bücher einfach zu hoch sind
und außerdem wird die Funktion der Wunschliste von vielen gar nicht genutzt
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.386
Re: Interesse am Wunschlistenspiel im österreichischen Forum?
« Antwort #2 am: 05. Juli 2022, 08:22:07 »

wahrscheinlich hast du recht, schade, aber ich werde zumindest beim salzkammerguttreffen schauen, ob ich ein paar bücher finde, da spar ich mir die portokosten.
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)

fannynatalie

  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.682
Re: Interesse am Wunschlistenspiel im österreichischen Forum?
« Antwort #3 am: 05. Juli 2022, 09:57:49 »

Ich finde den Austausch von Wunschlistenbüchern prinzipiell fein. Aber wir sind hier in Österreich einfach zu wenige, die überhaupt aktiv bei BC mitmachen und zu Treffen kommen. Die Portokosten sind viel zu hoch. Das ärgert mich auch bei unseren Bookringen, die oft per Post reisen.
Gespeichert

rosenblatt

  • Lyrik
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.386
Re: Interesse am Wunschlistenspiel im österreichischen Forum?
« Antwort #4 am: 05. Juli 2022, 12:25:29 »

ja schade, deshalb mache ich auch bei Boxen mit. Die österreichische Post ist schuld. :eyes:(aber das darf ich nicht laut sagen)
Gespeichert
Das zweitbeste nach unseren Stärken sind unsere Schwächen. (Ernst Ferstl)
 

Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 21 Abfragen.