Bookcrossing Forum AT

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir empfehlen, mit folgendem Link in das Forum einzusteigen: https://bcat.a-z.in/forum

Autor Thema: So können alte Bücher weitergenutzt werden  (Gelesen 3808 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eligi

  • ist katzophil
  • Administrator
  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46.725
So können alte Bücher weitergenutzt werden
« am: 10. Februar 2023, 22:00:49 »

Werbung für Bookcrossing

Der Traum eines jeden Bücherliebhabers ist vermutlich die eigene Bibliothek im Haus zu haben. Die wenigsten werden jedoch den Platz für eine eigene Bibliothek haben, sodass man sich vielleicht auf einen Bücherschrank beschränken muss. Doch was macht man mit den Büchern, die keinen Platz mehr im Schrank finden?

Verkaufen

Verschenken

Bookcrossing
Eine spannende Idee, statt die Bücher einfach zu verschenken, ist „BookCrossing“. Über die Website BookCrossing.com kann man seine aussortierten Bücher mit IDs markieren und dann irgendwo in der Öffentlichkeit (beispielsweise in einem öffentlichen Bücherschrank) zum Mitnehmen auslegen. Auf der Internetseite kann man angeben, wo das Buch ausgelegt wurde, damit andere es finden und mitnehmen können. Per ID kann man ganz einfach nachverfolgen, wohin das Buch bereits gereist ist.


https://www.noz.de/lebenswelten/natur-nachhaltigkeit/artikel/so-koennen-alte-buecher-weitergenutzt-werden-44121606
Gespeichert
sweet up your life with bookcrossing!
seit 2004 :-)

priemo

  • Bibliothek
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.140
Re: So können alte Bücher weitergenutzt werden
« Antwort #1 am: 11. Februar 2023, 08:25:53 »

 :welle:
Gespeichert
Menschen sind wie Bücher. Manche täuschen dich mit dem Umschlag und einige überraschen dich dann mit dem Inhalt. Autor unbekannt

fannynatalie

  • Lexikon
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.087
Re: So können alte Bücher weitergenutzt werden
« Antwort #2 am: 11. Februar 2023, 10:45:13 »

Vielleicht kommt die Idee ja doch noch in der breiten Bevölkerung an.  :thumb:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 24 Abfragen.